Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Ein anderer Passagier, der nur als Zac identifiziert wurde, hatte Neil Mitchell vom Radiosender 3AW in, Melbourne erzählt, dass er am Freitag vom Schiff entfernt werden würde, nachdem er über Nacht in seinem Zimmer von einem Sicherheitsdienst eingesperrt worden war. 

Zac behauptete, die Sicherheitsleute hätten "in jedem möglichen Moment" seiner Familie gefolgt und die Situation verschlimmert.

"Der erste Schlag wurde von der Sicherheit auf nicht nur meine Tochter und meine Schwägerin geworfen, sondern auch meine Frau", sagte er.

Als die Schlägerei ausbrach, sagte Zac, Sicherheitskräfte griffen ihn und seinen Sohn an, "und wechselten uns mit Knöchelhieben und Stahlkappenstiefeln ins Gesicht".

Mehr...