Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

"Coming soon", heißt es auf der QE2 Hotel Website, die Anfang des Monats live ging. Ehrgeizig verspricht es eine "neue Sicht" auf Gastfreundschaft und eine "königliche Erfahrung" für Dubai.

E-Mail-Anfragen betreffend Buchung und Preise, die über ihre Website gesendet wurden, sind nicht ganz unerwartet, nicht beantwortet worden.

Es gibt noch kein offizielles Startdatum und keine ausdrückliche Erwähnung eines Hotels auf der Website, aber die Arbeit an dem berühmten Ozeandampfer ist in einem fortgeschrittenen Stadium in Port Rashid, wo die QE2 seit 2008 angedockt ist. 

Einige Renovierungsarbeiten an der QE2 wurden von der Shafa Construction Group durchgeführt. In einem Beitrag auf ihrer Website (hier) erklärte die Shafa-Gruppe, dass seit 2015 110 Personen auf einem 32.000 Quadratmeter großen Teil des Schiffes, im Auftrag von DP World, dem Eigentümer des berühmten Liners, gearbeitet haben.  

"Mit den voll beleuchteten Decks in der Nacht, der neuen Website, die letzte Woche erscheint, und der neuen Beschilderung auf dem Schiff sieht es so aus, als ob endlich ein Ende unserer langen 10-jährigen Wartezeit auf QE2 in Sicht wäre", sagte er dem Magazin National per E-Mail.

"Wir werden jedoch darauf warten, dass sie sich öffnet, bevor wir es glauben." Rob Lightbody betreibt die QE2 Story Website, die die Erinnerungen an das Schiff bewahren soll.

 

John Podaras, Hospitality-Experte in Dubai, glaubt, dass ein QE2 Hotel eine andere Erfahrung bieten kann, aber es gibt viele Herausforderungen. "Es ist nicht genug, ein Schiff zu verankern und es in ein Hotel zu verwandeln. Es braucht etwas, das viel zwingender ist", sagte er.

"Der offensichtliche Wert des QE2 muss sein Immobilienwert sein - der Verkauf von Apartments (Suiten), die dann entweder als Zweitwohnungen genutzt oder in einen Leasingpool, der als Hotel fungiert (Sale and Leaseback), zurückgegeben werden", sagte Herr Podaras, Partner von Hotel Development Resources in Dubai.

QUELLE: The National