Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Die Schiffe werden um 50% größer sein als die heutigen Standard-RoPax-Schiffe.
Diese bedeutende Investition wird eine Fortsetzung des erfolgreichen RoPax-Konzepts von Stena Line darstellen, das Fracht und Passagiere als Teil des operativen Geschäftsmodells der Reederei vorsieht.

 "Durch Standardisierung und integrierte Flexibilität planen wir einen zuverlässigen Fährbetrieb, der unseren Kunden eine noch bessere Unterstützung bietet und ihnen hilft, zu wachsen. Wir sehen ein weiteres Wachstum im Fährentransport voraus und dies ist ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung unseres Geschäfts für dieses Wachstum. In dem jetzigen Stadium planen wir, die Schiffe auf der Irische See in Betrieb zu nehmen ", sagt Niclas Mårtensson, CEO von Stena Line . 

Die Schiffe haben eine Kapazität von mehr als 3 000 Lademetern in einer Durchfahrtskonfiguration und werden etwa 1 000 Fahrgäste unterbringen und bieten eine breite Palette an Personenverkehrsdiensten an. Sie werden im Einklang mit der strategischen Fokussierung von Stena Line auf Nachhaltigkeit gebaut.

"Die neuen RoPax-Schiffe gehören mit rund 25% niedrigeren CO2-Emissionen pro Frachteinheit zu den weltweit sparsamsten als die vergleichbare RoPax-Tonnage. Unser Ziel ist es, die Entwicklung der Nachhaltigkeit in der Schifffahrtsindustrie zu führen und einen neuen Industriestandard zu setzen, wenn es um operative Leistung, Emissionen und Kostenwettbewerb geht. Die Schiffe werden auf traditionellem Treibstoff laufen, sind aber auf die Klassenbezeichnung "gasfertig" ausgelegt und sind auch für Wäscher und katalytische Konverter vorbereitet und geben uns noch mehr Flexibilität für die Zukunft ", sagt Niclas Mårtensson.

  • Technische Details - E-Flexer

  • Länge: 214,5 m

  • Entwurf: 6,4 m

  • Breite: 27,8 m

  • Car Deck Kapazität: 3.100 Lane Meter + 120 Autos

  • Passagierkapazität: 1.000

  • Kabinen: 175

  • Motoren: 2 x V12 4-Takt-Diesel (2 x 12.600 kW)

  • Geschwindigkeit: 22 Knoten

  • Bauwerft: AVIC Weihai Werft, China