Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Viking Line ist die erste Reederei der Welt, deren Covid-19-Management vom DNV GL überprüft wurde

c: Viking Line

Viking Line war die erste Reederei der Welt, die von der akkreditierten Klassifikationsgesellschaft Det Norske Veritas Germanischer Lloyd (DNV GL) gemäß ihrer My Care-Methodik verifiziert wurde. 

Diese Überprüfung, die alle sieben Schiffe und Operationen der Viking Line in sechs Terminals abdeckt, bestätigt die Fähigkeit des Unternehmens, Infektionsrisiken, einschließlich Covid-19, zu verwalten und zu verhindern.

Viking Line hat lange Zeit vorbeugende Maßnahmen gegen Ansteckungsrisiken und Infektionskrankheiten durchgeführt. Mit der My Care-Überprüfung von DNV GL wird die Arbeit von Viking Line zur Verhinderung des Infektionsrisikos während der Pandemie qualitätsgesichert und von Dritten überprüft. Viking Line ist die erste Reederei der Welt, die diese Überprüfung hat. Die Überprüfung gilt für alle Schiffe von Viking Line - Viking Grace, Amorella, Rosella, Viking Cinderella, Gabriella, Mariella und Viking XPRS - sowie für die Terminals in Stockholm, Kapellskär, Mariehamn, Turku, Tallinn und Helsinki. Passagiere können mehr über My Care - Infection Prevention Ready - online oder durch Scannen eines QR-Codes lesen, um weitere Informationen über die Bewertung von DNV GL zu erhalten.

„Die Sicherheit unserer Passagiere und Mitarbeiter hat für Viking Line immer höchste Priorität, und das ist auch während dieser Pandemie der Fall. Jeder muss sicher mit uns reisen können. Wir haben lange Zeit vorbeugende Maßnahmen gegen Infektionsrisiken durchgeführt und uns nun dafür entschieden, von einem Dritten bewertet zu werden, um unsere Arbeit in Verbindung mit Covid-19 qualitätssicher zu machen. Die beträchtlichen Anstrengungen unserer Mitarbeiter sind beeindruckend. Dies haben wir dank ihrer Fähigkeiten und ihres Engagements erreicht “, sagt Jan Hanses, Präsident und CEO von Viking Line.

Die Möglichkeiten von Viking Line, Fähre-Reisen in der Ostsee durchzuführen, wird durch Entscheidungen der Behörden in Schweden, Finnland und Estland bestimmt. 

Ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitsarbeit des Unternehmens sind Gesundheitsrichtlinien und Handbücher zur Kontrolle von Infektionskrankheiten, die im Betrieb kontinuierlich verwendet und aktualisiert werden.

 Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde diese Arbeit nun intensiviert und erweitert. Diese Maßnahmen beginnen in den Terminals vor dem Einsteigen und enden mit dem Aussteigen der Passagiere . Landangestellte und Schiffsbesatzungen werden kontinuierlich über die geltenden Richtlinien und die für einen bestimmten Zeitraum anzuwendenden Arbeitsmethoden und Schutzausrüstungen informiert.  

„Wir möchten Viking Line zu seiner My Care- Überprüfung gratulieren . Die Anwendung von My Care schafft Vertrauen, da der Schwerpunkt auf der Vorbeugung von Infektionskrankheiten liegt. Es zeigt auch das starke Engagement von Viking Line bei der Weiterentwicklung seiner HSE-Prozesse (Health, Security & Environment). Eine Bewertung durch Dritte stellt sicher, dass die richtigen Maßnahmen ergriffen wurden, um Menschen zu schützen, transparent zu arbeiten und das Vertrauen von Passagieren und anderen Interessengruppen zu stärken “, sagt Luca Crisciotti, CEO von DNV GL-Business Assurance.

MyCare Verifizierung

DNV GL ist eine weltweit führende Bewertungs- und Zertifizierungsgesellschaft, die in mehr als 100 Ländern tätig ist. 

Durch Zertifizierungs-, Verifizierungs-, Schulungs- und Digital Assurance-Lösungen unterstützt DNV GL Unternehmen beim Risikomanagement und bei der Sicherstellung einer nachhaltigen Geschäftstätigkeit.

 Das Risikomanagement erfordert neue Strategien in einer Welt nach Covid. Es ist entscheidend zu verstehen, wie auf neue Herausforderungen von Kunden und Stakeholdern reagiert werden kann. Kunden und firmeneigene Mitarbeiter müssen sicher sein können, dass diese Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Menschen getroffen wurden. 

Die My Care-Lösungen von DNV GL bieten Bewertungsdienste, um sicherzustellen, dass das Infektionsrisikomanagement ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmens ist. 

Die eigens entwickelte My Care-Methode von DNV GL bewertet die Risikomanagementsysteme von Unternehmen und wendet Qualitätsstandards und -systeme für Krankenhäuser an. 

Für weitere Informationen:

https://www.dnvgl.com/services/my-care-keeping-you-safe-assess-manage-and-mitigate-infection-risk-and-build-stakeholder-trust-176161

zum Archiv »