Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

T. Mariotti unterzeichnet Vertrag für „Project Sama“, dem ersten Schiff der Luxusmarke Aman

c: T. Mariotti

Project Sama ist das erste Ultra-Luxus-Erlebnis auf See von Neptune Co., einem Joint Venture der Aman Group und der Cruise Saudi.

Dieses einzigartige neue Konzept in der Nische des Ultra-Luxus-Resorts am Meer nimmt einen Platz auf dem Freizeitmarkt ein, der noch nie zuvor erkundet wurde.

Das 183-Meter-Schiff mit einer Bruttoraumzahl von etwa 23.000 ist Mariottis erstes Neubauprojekt mit Dual-Fuel-Antrieb, das Umweltprioritäten bei der Lieferung und auch in Zukunft übertreffen kann. 

Das Außenprofil und die Gästeunterkünfte wurden von den weltberühmten Yachtdesignern SINOT entworfen. Project Sama wird Gäste in fünfzig prächtigen Suiten beherbergen, die außergewöhnlichen Luxus, geräumige öffentliche Bereiche und konkurrenzlose Unterhaltungseinrichtungen bieten, ein Markenzeichen der Marke Aman.

„Es ist ein Privileg, die Gelegenheit zu haben, mit Aman zusammenzuarbeiten, dem führenden Akteur im gehobenen Gastgewerbe“, sagt Marco Ghiglione T. Mariotti, Managing Director Luxus, Sicherheit und Vielseitigkeit, die die Kunst des Reisens auf See erneuern werden. Dies ist ein weiteres Zeichen für das Können und die Fähigkeit von Made in Italy, die Wünsche der anspruchsvollsten Kunden der Welt zu erfüllen.“

Dieses Projekt stellt eine sehr wichtige Gelegenheit dar, um erneut den unglaublichen Wert des Wissens und der Erfahrung lokaler Lieferanten und Subunternehmer zu demonstrieren, die an diesem spannenden Konzept arbeiten werden. 

Zu dieser Gruppe gehören De Wave, der für den luxuriösen Innenausbau verantwortlich sein wird, und Ortec Santamaria für die elektrischen Systeme, um die Zusammenarbeit mit T. Mariotti bei Luxus-Neubauprojekten noch weiter zu festigen.

Project Sama soll 2026 starten; sein offizieller Name wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

www.aman.com/project-sama

cruisesaudi.com/  

zum Archiv »