Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Stena Bulk präsentiert einen Prototyp des Produkt- und Chemikalientankers der nächsten Generation - den IMOFlexMAX

c: Stena

Der schwedische Reeder Stena Bulk stellte einen Prototyp seines umweltfreundlichen Produkt- und Chemikalientankers der nächsten Generation, den IMOFlexMAX, vor, der die Treibhausgasemissionen im Vergleich zu typischen modernen Produkttankern um mehr als 25% senken soll.

Das Schiff, das von Marinearchitekten der Schwesterfirma Stena Teknik von Stena Bulk entworfen wurde , ist eine Weiterentwicklung des IMOIIMAX-Designs des Unternehmens, das derzeit in Betrieb ist, jedoch einige bemerkenswerte Ergänzungen aufweist. 

Die Schiffe werden mit Flettner-Rotoren und Sonnenkollektoren ausgestattet, um Energie aus Wind und Sonnenlicht zu gewinnen. Sie werden von Zweistoffmotoren angetrieben, die sowohl mit Flüssigerdgas (LNG) als auch mit konventionellen schwefelarmen Kraftstoffen betrieben werden können, aber auch den Weg für die weitere Entwicklung alternativer Kraftstoffe ebnen.

c: Stena

Laut Stean Bulk wird das Grundkonzept des IMOFlexMax es ermöglichen, die lokalen SOX-, NOX- und Partikelemissionen sowie die Treibhausgasemissionen drastisch zu reduzieren. 

Die kombinierte Kraftstoff- und Energieeffizienz wird die Treibhausgase um mindestens 25% reduzieren und ein Potenzial von bis zu 45% im Vergleich zu modernen Produkttankern erreichen, die mit schwefelarmem Heizöl betrieben werden.

„Der weltweite Bedarf an zuverlässigen, innovativen und nachhaltigen Transporten flüssiger Produkte steigt und wird dies auch weiterhin tun, wenn die Weltbevölkerung wächst und sich der globale Lebensstandard weiter verbessert“, sagt Erik Hånell, President & CEO bei Stena Bulk.

Mit IMOFlexMAX-Schiffen, die heute mit vorhandenen und bewährten Technologien und anderen Lösungen gebaut werden können, macht Stena Bulk einen wichtigen Schritt vorwärts, um die Schifffahrt mit dem Pariser Abkommen und den Nachhaltigkeits- und Entwicklungszielen der Vereinten Nationen in Einklang zu bringen.