Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Royal Caribean Group CEO Richard Fain: „Wir zeigen, wie sicher Kreuzfahrten sind“ - Video

c: RCL

Richard Fain, Chairman und CEO der Royal Caribbean Group, lobt die Arbeit der Reederei seit dem Ausbruch der Covid-19 Pandemie.

Richard sagt, das die Tochtergesellschaften der Royal Caribbean Group seit dem Neustart, bis November 2021, über eine Million Kreuzfahrtpassagiere an Bord haben werden.

„Wir wollten greifbar zeigen, wie sicher und gesund Kreuzfahrten sind. Das tun wir heute – nicht durch Theorie, nicht durch Vorhersage, sondern durch tatsächliche Operationen … Wir haben über eine halbe Million Gäste befördert und haben nur 41 Fälle von diesen 500.000 Menschen“, sagte Fain in seiner neuesten Videoansprache.

„Wir haben immer gesagt, dass es Fälle an Bord der Schiffe geben wird, genauso wie es Fälle an Land gibt. Aber aufgrund unserer Protokolle gab es keine großen Ausbrüche, und die wenigen Fälle, die wir gesehen haben, wurden schnell und effektiv behandelt“, fügte er hinzu.

Laut Fain sind bereits zwei Drittel der Kapazität von Royal Caribbean Cruise Line in Betrieb.

Fain wünscht sich, dass Royal Caribbean bis Ende 2021 alle seine Schiffe in ihren Kernmärkten operieren und „nahtlos funktionieren“.  Wan die anderen marken seiner Gruppe vollumfänglich den betrieb aufnehmen werden, wollte und konnte Richard nicht vorhersagen.

zum Archiv »