Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Royal Caribbean: Der Beach Club auf den Bahamas macht Fortschritte für die Eröffnung 2025

c: Royal Caribbean

Der Royal Beach Club auf Paradise Island wird eine einzigartige Investitionsmöglichkeit für die Bahamas schaffen

Royal Caribbean International, die weltweit größte Kreuzfahrtreederei, treibt die Entwicklung des ersten Royal Beach Club voran, nachdem sie die Genehmigung der Regierung der Bahamas erhalten hat. 

Das 17 Hektar große Erlebnisziel am westlichen Ende von Paradise Island in Nassau, Bahamas, wird die beeindruckenden Strände der Insel mit den charakteristischen Erlebnissen der Kreuzfahrtlinie kombinieren, um den ultimativen Strandtag zu gestalten – The Royal Beach Club at Paradise Island.

Das neue Projekt, das in enger Zusammenarbeit mit der Regierung der Bahamas entwickelt wurde, wird eine öffentlich-private Partnerschaft umfassen , in der die Bahamas eingeladen werden, bis zu 49 % des Kapitals des Strandclubs zu besitzen. Lokale Unternehmen und Unternehmer haben auch die Möglichkeit, den Großteil der Erfahrung zu verwalten. Insgesamt wird das neue Unternehmen während seines Baus und seines langfristigen Betriebs Hunderte von Arbeitsplätzen schaffen.

„Die Bahamas waren von Anfang an ein phänomenaler Partner, als sie vor mehr als 50 Jahren unsere erste Anlaufstelle wurden“, sagte Michael Bayley, Präsident und CEO von Royal Caribbean International. „Da wir weiterhin jedes Jahr Millionen von Besuchern dazu bringen, Attraktionen in ganz Nassau zu erleben, ist der Royal Beach Club auf Paradise Island das nächste mutige Abenteuer im Rahmen des Engagements von Royal Caribbean, den Tourismus auf den Bahamas zu steigern und unseren Gästen unvergessliche Ferien zu bieten.“

Neben privaten Cabanas, atemberaubenden Pools und vielem mehr werden der pulsierende Geist und die Kultur der Bahamas in diesem erstklassigen Reiseziel zum Leben erweckt. Urlauber werden von lokaler Architektur begrüßt, die die außergewöhnliche Aussicht auf das türkisblaue Wasser und die weißen Sandstrände der Bahamas ergänzt, sowie von Erlebnissen mit bahamaischer Küche, Barbecues im Inselstil, Live-Musik und lokalen Handwerkern.

c: Royal Caribbean

Der Beach Club wird aus 13 Morgen Land im Besitz der Kreuzfahrtlinie und 4 Morgen, von Crown Land bestehen. 

Crown Land wird als Eigenkapital in das neue Unternehmen eingebracht, um sicherzustellen, dass ein Anteil der Gewinne an die Regierung und das Volk der Bahamas in einem einzigartigen Abkommen auf den Bahamas zurückfließt. 

Dies wird zusätzlich zu einer neuen Tourismusabgabe in die Reinvestition in die lokale Gemeinschaft fließen. Die Zusammenarbeit zwischen der Regierung, der Gemeinde und Royal Caribbean wird fortgesetzt, während die Entwicklung die Phasen der Planung und Fertigstellung durchläuft.

Weitere Einzelheiten zum The Royal Beach Club at Paradise Island, der 2025 eröffnet werden soll , werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

c: Bahamas Lighthouse Point