Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Portugal: Mystic Cruises bestellt zwei weitere Polar-Expeditionsschiffe - plant eine Flotte von 10 Schiffen - eröffnet US-Vertriebsbüro in Ft.lauderdale

Mystic Cruises, eine Marke des portugiesischen Finanzkonzerns Mystic Invest , hat bei der Schiffswerft WestSea, Viana do Castelo, Portugal , zwei polare Expeditionsschiffe bestellt . 
Der neue Auftrag hat einen Wert von 118 Mio. EUR, meldet Martifer, Muttergesellschaft der WestSea Werft. Die neuen Expeditionsschiffe werden auf der Grundlage des Polar Codes (Eisklasse der Explorer-Serie) gebaut und mit einem Hybridantriebssystem ausgestattet.

Jedes der Schiffe - misst 9.300 GT, Länge 126 Meter, Breite 19 Meter, Antrieb: 2x Rolls Royce 9.000 kW Hybrid-Diesel / Elektro, Geschwindigkeit 16 Knoten, Platz für 200 Passagiere und 112 Besatzungsmitglieder.

Mystic Cruises meldet das die verspätete zu Wasser lasssen der MS World Explorer für diesen November geplant ist. World Explorer wird an Quark Expeditions und German Nicko Cruises, eine Marke von Mystic Invest, verchartert.

Mystic Invest hat eine Finanzierung in Höhe von 165 Millionen Euro mit Chinas ICBC Leasing unterzeichnet. Die Sale-Leasing-Verträge für die drei Expeditions-Kreuzfahrtschiffe die bei WestSea Viana gebaut werden.

ICBC verfügt über ein großes Shipping Finance-Portfolio und hat auch Neubauten für Silversea Cruises und Viking Cruises finanziert.

Mystic Cruises eröffnet ein Vertriebsbüros in Ft. Lauderdale, um die Kreuzfahrten unter ihrem Namen in den USA zu vermarkten. Geplant sind Kreuzfahrten auch nach Kuba und Europa.

World Explorer sollte eigentlich bereits jetzt ausgeliefert werden und hätte für die kommende Wintersaison von Quark Expeditions für die Antarktis gechartert werden sollen. 

Stattdessen wird es im April 2019 in dienst gestellt und direkt in eine fast ausverkaufte europäische Saison für Nicko Cruises kreuzen, eine 100% Tochter der portugiesischen Mystic Invest.

Der portugiesische Geschäftsmann Mário Ferreira sagte, er wolle eine Flotte von 10 Schiffen bauen. Sein deutscher Nicko Cruises hat das Cruise-Programm 2019 auf World Explorer fast ausverkauft. 

Die erste Kreuzfahrt laut Website soll am 2. Mai 2019 für eine 8-tägige Kreuzfahrt nach Palma de Mallorca von Porto aus starten. Vom 3. November 2019 bis zum 19. Februar 2020 segelt World Explorer für Quark Expeditions

Alle Zeichnungen mit freundlicher Genehmigung von Mystic Cruises

zum Archiv »