Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

PENÉLOPE CRUZ taufte die COSTA SMERALDA – Michael Thamm CEO Costa Group „ LNG Wahl der Verantwortung gegenüber unseren Enkelkindern" – Video

c: Costa

Am 22. Februar wurde das erste mit LNG (Flüssiggas) betriebene Kreuzfahrtschiff Costa SMERALDA am Savona Kreuzfahrtterminal getauft.

"Wir müssen unser Geschäft so führen, dass wir in 50 Jahren unsere Enkelkinder besser sehen und ihnen sagen können, dass wir unser Bestes gegeben haben" erklärte CEO von Costa Crociere, Michael Thamm, die Philosophie der Reederei.

Auch der Präsiden von Costa, Neil Palomba, meldete sich zu Wort: “die Costa Smeralda ist ein revolutionäres Schiff, eine perfekte Synthese aus Schönheit, Design und modernster Technologie."

c: G.Albertini

In der obligatorischen Pressekonferenz sagte Michael Thamm weiter:
„Es kann für einen Italiener schwierig sein, es zu glauben, aber die Welt liebt Italien. Wir lieben, was Italien zu bieten hat. Es war nicht einfach, diese Arbeit zu liefern, aber das ist das Leben. Schöne Dinge sind nie einfach und ich bin allen dankbar, die zum Entwurf, Bau und Bau des Schiffes beigetragen haben. Dies ist das erste Schiff, das ein Design Museum an Bord hat. Ich denke, es ist das erste Museum in der Kreuzfahrtindustrie. 

Warum haben wir das gemacht? Bei der Analyse der Lebenserwartung dieses Schiffes haben wir berechnet, dass wir in 30 Jahren 10 Millionen Kunden aufnehmen werden. Wir dachten, dies ist eine einmalige Gelegenheit, der Welt die Schönheit Italiens zu zeigen. Dieses Schiff ist auch ein riesiges Wirtschaftsinstrument und bedeutet eine Investition von einer Milliarde Euro für die Gruppe.“

Bruno Barbieri kreierte den Galacocktail und ein spektakuläres Feuerwerk über dem Meer.

Die Costa Smeralda bietet ihren Gästen einen außergewöhnlichen Urlaub und zeigt italienische Spitzenleistungen in Bezug auf Design, Essen und Erlebnisse sowie nachhaltige Technologien als eines der neuesten Schiffe der Welt mit geringer Umweltbelastung.

c: Costa

Die Patin und der Star der Veranstaltung des Schiffes war die internationale Berühmtheit Penélope Cruz, die in Anwesenheit des Kapitäns der Costa Smeralda, Paolo Benini, die Aufgaben des Bandschneidens mit dem traditionellen Brechen der Flasche gegen den Bug des Schiffes wahrnahm.

Mit dabei war auch der italienische Mehrfach-Sternekoch Bruno Barbieri, der persönlich einen speziellen Galacocktail konzipierte und präsentierte, der den Gästen einen Vorgeschmack auf seine Kreativität und Erfahrung gab.

c: Costa

Die Costa Smeralda ist eine Hommage an Italien dank des außergewöhnlichen kreativen Projekts unter der Leitung des Designers Adam D. Tihany, das Italien feiert und den Gästen die Möglichkeit bietet, das Beste, was es bieten kann, an einem Ort zu erleben.

Die Möbel, Beleuchtung, Stoffe, Polster und Accessoires wurden in Italien speziell für das neue Flaggschiff von 15 Partnern hergestellt, die alle Botschafter italienischer Exzellenz sind, und alle Räume sind von den Schönheiten Italiens inspiriert. Eine Feier des italienischen Designs wird im CoDe - Costa Design Museum präsentiert, dem ersten Museum auf einem Kreuzfahrtschiff.

Die Annehmlichkeiten an Bord passen perfekt zu ihrer prächtigen Umgebung. Zu den Highlights zählen das Solemio Spa, die Unterhaltungsbereiche, Themenbars in Zusammenarbeit mit führenden italienischen Marken, 16 Restaurants und Bereiche für kulinarische Erlebnisse, einschließlich solcher, die für zwangloses Familienessen konzipiert sind.

Das innovative Ristorante LAB bietet den Gästen die Möglichkeit, Spaß am Kochen zu haben und gleichzeitig etwas über die Nachhaltigkeit von Lebensmitteln zu lernen. Ein neues Konzept der Unterhaltung an Bord, das auf Shows und Ereignissen basiert, die gleichzeitig in verschiedenen Teilen des Schiffes stattfinden, verwandelt die Costa Smeralda in einen einzigartigen Unterhaltungsort.

Das Schiff ist eine „reisende intelligente Stadt“, in der nachhaltige Technologien und Kreislaufwirtschaftskonzepte angewendet werden, um den ökologischen Fußabdruck zu verringern und nachhaltiges Cruisen zu unterstützen.

Mit ihrem innovativen technologischen Antriebssystem auf der Basis von LNG, der fortschrittlichsten derzeit verfügbaren Technologie zur Reduzierung von Emissionen, kann sie Schwefeldioxidemissionen (emissionsfrei) und Partikel praktisch eliminieren Materie (95-100% Reduktion), während die Stickoxidemissionen stark reduziert werden (direkte Reduktion von 85%) und CO2 (bis zu 20%). An Bord verarbeiten spezielle Entsalzungs-anlagen Meerwasser direkt, um das tägliche Wasser zu decken Versorgungsbedarf und Energieverbrauch dank intelligenter Energie auf ein Minimum reduziert Management System. Der Abfall wird an Bord mit einer 100% separaten Sammlung für das Recycling von Kunststoff verwaltet. Papier, Glas und Aluminium nach einem integrierten Ansatz, der von Kreislaufwirtschaftsprojekten inspiriert ist.

Das an Bord angewendete 4GOODFOOD-Programm wurde entwickelt, um Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und Lebensmittelüberschüsse auszugleichen zur sozialen Verbesserung in Zusammenarbeit mit der Europäischen Föderation der Lebensmittelbanken.

1st Bunker LNG in Barcelona

„Es ist eine Freude, Costa Smeralda offiziell in unserer Flotte willkommen zu heißen.

Dieses Schiff ist die perfekte Kombination aus Italienisch Exzellenz, das wichtigste Erbe der Marke Costa, und nachhaltige Innovation für ein unvergessliches Erlebnis Urlaubserfahrung. Als Marktführer in Europa sind wir bestrebt, als Erste einzuführen Umweltinnovation und wegweisend für nachhaltiges Cruising für die Kreuzfahrtindustrie. Wir waren die ersten Unternehmen (mit AIDA) in LNG zu investieren und wir arbeiten derzeit an der Entwicklung anderer nachhaltiger Technologien wie Batteriespeicher, Brennstoffzellen und Flüssiggas aus erneuerbaren Energiequellen “, sagte Michael Thamm, Group CEO der Costa Group,

CRUISEFUCIUS SAYS: Michael, beweisen sie ihren Anspruch der Vorreiterrolle und verzichten sie auf die unsägliche Feuerwerks-Luftverschmutzung! Ihre enkelkinder werden es zu schätzen wissen...

www.costa-smeralda-guenstig-buchen

www.costa-smeralda-alle-kreuzfahrten

zum Archiv »