Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

PAMPA CRUISES: Verkauf der „Salamis Filoxenia“ geplatzt, berichtet die zypriotische Reederei Salamis.

  Am 2.12.18 berichtet das Seereisenportal (s.hier), das die Argentinische Pampa Cruises mit Salamis Tours Holding einen Kaufvertrag unterzeichnet habe und die „Salamis Filoxenia“ für €3.9 Mio. übernehmen würde.

Das Schiff sollte noch im Dezember nach Brasilien überführt werden, die erste Kreuzfahrt für den neuen Eigner bereits am 18. Januar 2019 in See stechen.

 Salamis meldet nun an die zypriotische Börsenaufsicht (s.here), das der Verkauf geplatzt sei, da die Käufer relevante Bedingungen des Kaufvertrages nicht erfüllt haben.

Die vom Käufer geleistet Vorauszahlung von 770.000 US$ sind zugunsten des Unternehmens (Salamis) verfallen.  

Ein kleines Trostpflaster für die Reederei, viel lieber hätte man die betagte Dame für den ursprünglichen Preis abgegeben. Ob sich ein neuer Käufer findet, oder doch der Gang zum Abwracker unvermeidbar ist?