Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Øresundslinjens: Finden Sie es selbst heraus - Fähre oder Brücke?

C: Øresundslinjens

Es lohnt sich, bei der Überfahrt über den Öresund die Fähre nach Schweden zu nehmen.

Das zeigt der neue Rechner von Øresund Line, mit dem Autofahrer berechnen können, wie viel Geld und Kilometer sie sparen, wenn sie die Fähren von Øresund Line über die Meerenge nutzen.

Mit dem neuen Rechner von Øresund Line können Sie jederzeit überprüfen, ob Ihre Reise über die Brücke oder mit der Fähre sinnvoll ist. Der Rechner zeigt, dass die Fähre oft gewinnt.

"Natürlich ist die Berechnung nicht ganz einfach, und wir müssen eine Reihe von festen Parametern in den Rechner einfügen - aber das ist unserer Meinung nach die wahrheitsgetreueste Art der Berechnung - und dann können die Autofahrer entscheiden, ob die Fähren oder die Brücke den größten Nutzen für sie haben", sagt Jesper Skovgaard, der kaufmännische Direktor von Molslinjen.

Der Rechner verwendet Google Maps, um die schnellste Route zu berechnen, und fügt dann das günstigste verfügbare Ticket für alle auf der Öresundlinie in Kombination mit der günstigsten Überfahrt für alle auf der Öresundbrücke und der von FDM berechneten niedrigsten Kosten für einen mit einem durchschnittlichen Benzinauto zurückgelegten Kilometer hinzu. Im Rechner können Sie den Preis pro Kilometer für andere Fahrzeugtypen und -kategorien anzeigen lassen.

"Unser Rechner berücksichtigt nicht die Zeit und mögliche Staus auf den Straßen, sondern nur die tatsächlich eingesparten Kosten und die Anzahl der eingesparten Kilometer, wenn das Auto auf der Fähre steht", sagt Jesper Skovgaard.

Ihm ist klar, dass die Autofahrer die Methodik und die Ergebnisse des Rechners hinterfragen werden - aber er glaubt auch, dass einige überrascht sein werden:

"Wir stellen die Berechnungen in Bezug auf Geld und Kilometer so ehrlich und offen dar, wie wir können. Wenn es Reisen gibt, bei denen es keinen Sinn macht, die Fähre zu nehmen, wird der Rechner das auch sagen. Er ist als Orientierungshilfe gedacht und man kann tatsächlich eine Menge sparen - auch wenn man nicht das billigste Ticket findet", sagt Jesper Skovgaard.

Der Rechner ist ab heute, Freitag, 23. Februar, auf der Website von Øresund Line verfügbar.

www.oresundslinjen.dk/ 

beregner.molslinjen.dk/oeresundslinjen/