Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

MS FUNCHAL soll ab Frühjahr 2019 mit britischen Raver von Liverpool nach Mallorca segeln.

mv Funchal

Am 5. Dezember 2018, wurde das Schiff für 3,9 Mio. Euro von der britischen Hotelkette Signature Living ersteigert, die das Schiff laut Pressemitteilung permanent in London als Floating Hotel betreiben wollte.

Bekannt ist das Unternehmen für seine Events, besonders für Bachelor Party. Böse Zungen behauptet sogar, es handele sich um ein schwimmendes Bordell. 

c:SLrendering

Signature Living reagierte umgehend und wird die Funchal als ein (fast) gewöhnliches Kreuzfahrtschiff betreiben. Sie wird ab Frühjahr 2019 von Liverpool, dem Sitz der Firma, aus in See stechen und RAVER nach  Ibiza, Marbella and Majorca fahren.

Signature Living verspricht „fabelhaftes Erlebnis den Karnevalsgeist von Alma de Cuba und das Leben der Jet-shopping der Reichen und Berühmten widerspiegelt.

Ob das Konzept aufgeht ist fraglich. Mag sein das es in den Sommermonaten genügend Partyhungrige Raver geben wird, für einen ganzjährigen Betrieb sicherlich nicht.

Signature Living kann dann die Funchal, entweder in Liverpool oder doch London, an die Pier legen und als Hotel betreiben. 

Schaun mer mal!