Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Lindblad Expeditions hat vom 15. Mai 2024 bis zum 20. September 2024 die SEA CLOUD II gechartert

c: Sea Cloud Cruises

Lindblad Expeditions-National Geographic  hat sein Portfolio an Expeditionskreuzfahrten um gecharterte Reisen an Bord der  Sea Cloud II , einer modernen Dreimast-Segelyacht, erweitert.

Die Sea Cloud II, ein Großsegler für 88 Gäste, wurde 2001 gebaut und   kombiniert die Geräumigkeit und modernen Annehmlichkeiten eines modernen Schiffes mit der Anmut und Raffinesse eines Rahseglers. Inspiriert von der legendären Yacht  Sea Cloud aus den 1930er Jahren verkörpert das Schiff das goldene Zeitalter des Segelns und spiegelt dennoch die heutigen Standards für luxuriösen Komfort wider.

Die Sea Cloud II wird vom 15. Mai 2024 bis zum 20. September 2024 mit Lindblad Expeditions-National Geographic zu ihrer ersten Saison in See stechen.

Den ganzen Sommer über wird das Schiff drei einzigartige Routen mit exklusiven Touren und lokal inspirierten Exkursionen in einzigartigen Häfen segeln wie Hvar in Kroatien und Amalfi und Genua in Italien, ausgeglichen durch Erkundungen abseits der ausgetretenen Pfade von Küstenstädten, die weniger bereist sind, wie Gäste es von Lindblad Expeditions-National Geographic gewohnt sind.

Norditalien unter Segeln: Maritimes Erbe und kulturelle Schätze:

Im Laufe von acht Tagen werden die Gäste ligurische Städte wie Genua erkunden , eine wichtige Hafenstadt voller kultureller Schätze wie der Kathedrale von San Lorenzo, von der angenommen wird, dass sie die Relikte von St. Johannes der Täufer und Camogli, bekannt als "Die Stadt der tausend Segel" für ihre Schiffsbaugeschichte; und besuchen Sie maritime Museen, schlendern Sie entlang der Hafenfronten und erkunden Sie gut erhaltene alte Städte am Wasser, während das Schiff zwischen Nizza und Neapel fährt . Pisa und Elbahaben viele Angebote jenseits des Schiefen Turms und Stätten, die mit Napoleon zu tun haben, während Amalfi mit seinen von Villen bedeckten Hügeln mit Blick auf das azurblaue Tyrrhenische Meer nicht enttäuscht.

Küstenjuwelen Kroatiens und Sloweniens

Die Gäste reisen in die Vergangenheit zu mittelalterlichen ummauerten Städten wie Hvar, einer Erinnerung an das große venezianische Reich. Während dieser 10-tägigen Segeltour fahren die Gäste entlang von Schären wie den 80 bewaldeten Inseln des Nationalparks Kornati und genießen die sagenumwobene Küste und die Adria . Entlang der kroatischen Küste und in der lebhaften slowenischen Hauptstadt Ljubljana besuchen Reisende Burgen und Klöster, spazieren durch die Altstädte von Korčula und Rovinj und probieren regionale Spezialitäten wie  Peka  (Eintopf) und Wein und erkunden Küstendörfer wie Komiža .

Navigation durch Süditalien und Küstenkroatien

Im Laufe von 11 Tagen erkunden die Gäste die vulkanischen Äolischen Inseln und reisen um den Fuß des italienischen Stiefels. Wenn das Tyrrhenische Meer in das Ionische und dann in die Adria mündet, entdecken Sie Burgen und ummauerte Städte, malerische Uferpromenaden und kunstvoll verzierte Kirchen. Sie haben ausreichend Zeit zur freien Verfügung, um durch die Kopfsteinpflasterstraßen der UNESCO -zertifizierten Altstädte zu schlendern.

www.expeditions.com/seacloudii