Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Fähren News: Viking Line verkauft Amorella an Corsica Ferries für 19,1 Mio. Euro

c: Viking Line

Viking Line gab bekannt, dass es gestern, am 4. August 2022 , eine Vereinbarung mit Corsica Ferries SAS über den Verkauf der M/S Amorella getroffen hat.

Die Fähre Amorella soll im Oktober 2022 ausgeliefert, und nach Renovierung den Betrieb für Corsica Ferries 2023 unter dem Namen MEGA VICTORIA aufnehmen.

Der Verkauf der M/S Amorella, nach der Viking Glory im Rahmen der Flottenerneuerung der Reederei, wurde bereits früher beschlossen und wird die Finanz- und Liquiditätslage des Unternehmens weiter stärken.

Der Verkaufpreis beträgt 19,1 Millionen Euro. Der Buchwert des Schiffes betrug am 30. Juni 2022 3,2 Millionen Euro.

„Amorella, die seit 1988 bei Viking Line operiert, ist eine der treuen Dienerinnen der Flotte der Reederei. Das Schiff hat als Hauptstütze für die Aufrechterhaltung des regulären Verkehrs auf der Kernroute der Reederei zwischen Turku, Åland und Stockholm fungiert. Der Beitrag und das Engagement der Mitarbeiter waren über die Jahre hinweg entscheidend für den Schiffsverkehr. Die Entscheidung bedeutet nicht, dass wir die Route zwischen Helsinki und Stockholm aufgeben, aber wir werden im Winter mit einem Schiff weiterfahren und strategische Alternativen zur Fortsetzung des Dienstes prüfen“, erklärt CEO Jan Hanses.

c: Corsica Ferries

Bereits vor einem Jahr hatte Corsica Ferries eine Vikling Line Fähre erstanden, die MS Mariella, die nun als Mega Regina, die derzeit auf der Route Nizza >< Bastia verkehrt.

www.corsica-ferries.co.uk/

www.vikingline.de/ 

zum Archiv »