Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

A&K Travel Group Ltd. erwirbt Crystal Serenity und Crystal Symphony

A & K Travel Group Ltd., das bahnbrechende Reiseunternehmen im Besitz von Geoffrey Kent und Heritage (der Industrieholding unter dem Vorsitz von Manfredi Lefebvre d'Ovidio), hat die Luxuskreuzfahrtschiffe Crystal Serenity und Crystal Symphony erworben.

Die beiden Schiffe werden nach einer umfassenden Renovierung im Jahr 2023 wieder in Betrieb genommen und unter der preisgekrönten Marke "Crystal Cruises" betrieben, die ebenfalls von der A & K Travel Group Ltd. übernommen wurde.

"Ich freue mich sehr, dieses neue Kapitel zu beginnen und wieder in einer Branche zu sein, die immer einen besonderen Platz in meinem Herzen hatte und immer haben wird. Vor fünfunddreißig Jahren übernahm meine Familie die Kontrolle über Sitmar Cruises und baute drei der ersten speziell gebauten Kreuzfahrtschiffe, und vor 30 Jahren leistete meine Familie Pionierarbeit bei einer neuen Art der Kreuzfahrt. Unser Ziel war es, das beste Erlebnis zu bieten und Gäste aus der ganzen Welt mit rund um die Uhr Butler-Service und außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnissen zu verwöhnen. Der Verkauf des Kreuzfahrtgeschäfts, das ein Vierteljahrhundert lang meiner Familie gehörte, war eine schwierige Entscheidung, da ich wusste, dass ich diese Branche sehr vermissen würde. Als sich die Gelegenheit ergab, Crystal Cruises zu erwerben, habe ich nicht zweimal darüber nachgedacht. Neben mir meinen unglaublichen Freund und inspirierenden Anführer Geoffrey Kent zu haben, macht dieses Unterfangen noch angenehmer", sagte Manfredi Lefebvre d'Ovidio, Co-Chairman von A & K Travel Group Ltd., Crystal Cruises und Abercrombie & Kent.

"Auch wenn es wie gestern scheint, sind 30 Jahre vergangen, seit die Familie Lefebvre und ich unser erstes gemeinsames Schiff hatten ... Seitdem sind Manfredi und ich beste Freunde und Geschäftspartner. Die Idee, den unvergleichlichen Bordservice, für den Crystal Cruises bekannt ist, mit den außergewöhnlichen, maßgeschneiderten Erlebnissen zu kombinieren, die Abercrombie & Kent unseren Gästen in den letzten 60 Jahren erfolgreich geboten hat, erfüllt mich mit Aufregung, Begeisterung und Stolz", fügte Geoffrey Kent, Co-Chairman von A&K Travel Group Ltd. und Crystal Cruises und Gründer, hinzu. Co-Chairman und CEO von Abercrombie & Kent.

Crystal Cruises und Abercrombie & Kent werden an Cristina Levis, CEO von A&K Travel Group Ltd., berichten, die kommentierte: "Meine Rückkehr zu Luxuskreuzfahrten nach fünf Jahren bringt so viele Emotionen zurück. Es ist ein immenses Privileg, diese beiden unglaublichen Marken zu bedienen, die in den letzten Jahrzehnten die Reisebranche mehrmals gestört haben. Manfredi, Geoffrey und ich freuen uns darauf, die Gäste von Crystal und Abercrombie & Kent an Bord sowie diejenigen, die lohnende Luxuserlebnisse suchen, begrüßen zu dürfen."

"Die Übernahme von Crystal war äußerst herausfordernd, aber die Befriedigung, dieses Juwel in unserer Familie zu haben, ist der beste Lohn für all die harte Arbeit und die Bemühungen des A & K-Teams. Ad maiora Crystal Cruises!"

A&K Travel Group Ltd. ist eine Partnerschaft mit V.Ships Leisure, dem weltweit führenden Kreuzfahrtmanager mit Sitz in Monaco, eingegangen. Mit ihrer einzigartigen Erfahrung, ihrer globalen Größe und ihrem leidenschaftlichen Team war V.Ships Leisure die natürliche Wahl.

Die globale Anwaltskanzlei Paul Hastings LLP war für A&K Travel Group Ltd. tätig, angeführt vom Londoner M&A-Partner Matthew Poxon, der mit den Londoner Finanzpartnern David Ereira und Peter Hayes sowie dem New Yorker Finanzpartner John Storz zusammenarbeitete. Die Associates Elizabeth Athanassios, Dante Adams, Rohin Gosh Dastidar und Cole Harlan waren ebenfalls Teil des Rechtsteams. Callenders Law vertrat die A&K Travel Group Ltd. in Bezug auf das bahamaische Recht, während HFW und Stephenson Harwood LLP maritime Rechtsexpertise zur Verfügung stellten.

CMC Capital, Limited hat A&K Travel Group Ltd. bei der Akquisition beraten.

www.heritagemonaco.com/

zum Archiv »