Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

TITANIC II PROJEKT: Blue Star Lines Boss Clive Palmer hat Deltamarin beauftragt, Design der Titanic II fortzusetzen – Jungfernfahrt Ende 2022 geplant

Blue Star Line hat Deltamarin beauftragt, das Design der Titanic II fortzusetzen.  

Der Vertrag umfasst Tätigkeiten und Aufgaben für den Entwurfsprozess, Beratung und Projektmanagement.  

Deltamarin wird Blue Star Line Design-Services anbieten, einschließlich der Fertigstellung und Änderung des bestehenden Designs, um den neuesten Regeln und Vorschriften zu entsprechen.  

Dazugehören die Anforderungen von SOLAS 2020 und der Energy Efficiency Design Index (EEDI). 

Deltamarin wird das Design zusammen mit der ausgewählten Werft und der Blue Star Line weiterentwickeln und das Management von Konsultationen mit potenziellen Werften abwickeln.

Clive Palmer, Chairman von Blue Star Line, sagte, Deltamarin sei die perfekte Wahl für das Titanic II-Projekt. "Wir freuen uns, dass Deltamarin - eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Schiffsdesign - wieder am Titanic II Projekt arbeiten wird", sagte Palmer. 

"Deltamarin war eines der ersten globalen Unternehmen, das an Bord der Titanic II im Jahr 2012 kam und wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer hervorragenden Geschäftsbeziehung." 

Kristian Knaapi, Leiter Vertrieb und Marketing bei Deltamarin, sagte, die Mitglieder des Projektteams würden sich freuen, das Kerngeschäft von Deltamarin auf der Titanic II weiterzuführen. 

„Wir freuen uns darauf, das höchste Designniveau für ein anspruchsvolles Projekt zu entwickeln. Es ist eine große Ehre, bei der Unterstützung der Blue Star Line in diesem einzigartigen Projekt, der Titanic II, ein Teil der Geschichte zu sein “, sagte Knaapi. 

Cruisefucius says: Mit dem zweiten wird es klappen?