Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

DUBAI: Pläne für ein neues Dubai Cruise Terminal neben Palm Jumeirah, im Hafen von Dubai, vorgestellt

c: ASGC

ASGC wurde mit dem Bau des neuen Dubai Cruise Terminal am Dubai Harbour beauftragt, dem ersten Kreuzfahrthafen der Region, der nach seiner Fertigstellung der modernste seiner Art im Nahen Osten sein wird.

Das Dubai Cruise Terminal befindet sich im Herzen von Dubai, in der pulsierenden Gegend zwischen Bluewaters und Palm Jumeirah und wird zum wichtigsten Knotenpunkt für internationale Kreuzfahrtschiffe, die die Region besuchen oder in der Winter Saison Dubai als Heimathafen benutzen.

Das neue Dubai Cruise Terminal soll allen Kreuzfahrtpassagieren, die in der Stadt ankommen, ein einzigartiges Einstiegserlebnis bieten, teilte Meraas in einer Pressemitteilung mit.

Das neue Kreuzfahrtterminal wird eine tägliche Passagierkapazität von 15.000 Gästen auf einer Gesamtfläche von 300.000 Quadratmetern haben. Laut Meraas können dort zwei Schiffe gleichzeitig untergebracht werden.

Die von ASGC für das Projekt durchgeführten Arbeiten umfassen den Bau von zwei Hauptkreuzfahrtterminalgebäuden, die strategisch günstig an einem Kai von ungefähr 1 km positioniert sind, sowie Servicegebäuden, ein Gebäude der Zentraleinheit, Außenarbeiten und alle Einrichtungen und Ausrüstungen.

„In den letzten Jahren haben immer mehr angesehene Kreuzfahrtschiffe Dubai besucht, und unsere kontinuierliche Partnerschaft mit wichtigen Interessengruppen ist ein Beweis dafür, dass erstklassige Kreuzfahrtanlagen und unverwechselbare Dienstleistungen angeboten werden, um das touristische Erlebnis in Dubai zu verbessern als bedeutendes Reiseziel für Kreuzfahrttouristen weltweit “, sagte Jamal Alfalasi, Direktor von Dubai Cruise Tourism (DCT).

Da die Stadt im kommenden Winter auf ihre größte Kreuzfahrtsaison in der Geschichte vorbereitet ist und noch mehr Passagiere für die Kreuzfahrtsaison 2020/21 erwartet werden, wird erwartet, dass das neue Kreuzfahrtterminal am Hafen von Dubai die bestehenden Einrichtungen in Port Rashid, der derzeitigen Hauptkreuzfahrtsaison, ergänzt Kreuzfahrthafen in der Region.

Im November 2017 und März 2018 stiegen 725.000 Kreuzfahrttouristen in Dubai in Kreuzfahrtschiffe ein. 150 Kreuzfahrtrouten wurden von 20 Kreuzfahrtlinien betrieben, die von der Stadt aus fuhren. Dies entspricht einer Steigerung von über 15 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

c: ASGC