Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Erste Details der öffentlichen Räume vorgestellt:

Virgin Voyages enthüllt das Design von sechs öffentlichen Bereichen seines Schiffes, das erste Mal, dass es die Eigenschaften der neuen Kreuzfahrtmarke detailliert beschrieben hat.

Unter den neuen Räumen wird auch Richards Rooftop sein, ein Outdoor-Club, der für Gäste der Suite reserviert ist. Virgin sagte, dass es ein futuristisches Aussehen haben wird, mit runden Liegestühlen, großen Sonnenschirmen und Akzenten von dichroitischem Glas, die regenbogenfarbene Reflexionen über die Lounge werfen werden. Der Club ist nach dem Gründer der Virgin Group, Richard Branson, benannt.  

Credit Virgin

Auf Deck 7 befindet sich „The Dock“, das als Outdoor Lifestyle Raum mit dem Fokus auf Entspannung, Geselligkeit und einer Wertschätzung der herrlichen Aussicht, die das Schiff bietet, sagt Virgin Voyages 

Der Athletic Club verfügt über eine weiß-rot gestreifte halbrunde Liege, die als das größte Daybed auf See beschrieben wird. Der Club ist auf der Rückseite mit einem 70 Quadratmeter Bereich von Dreifachnetzen ausgestattet. 

Ein Nachtclub namens The Manor, eine Anspielung auf den Namen des ersten Musikstudios von Virgin Records.  

Virgin erläuterte, das Gesamtkonzept für das Schiff sei "eine Feier der Kontraste", die Räumlichkeiten werden sich zwischen Tag und Nacht verändern.

Auf weitere Scheibchenweise kredenzte Details darf man als Sailor! Gespannt sein. 

www.virginvoyages.com/