Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Die Ankündigung fand heute im Rahmen einer beispiellosen Zeremonie auf der STX Werft in Saint Nazaire unter Anwesenheit des französischen Wirtschafts- und Finanzministers Bruno Le Maire statt. MSC Cruises und STX France feierten gleich drei wichtige Meilensteine im Schiffsbau: Den Stahlschnitt des vierten Schiffes der Meraviglia-Klasse, das den Namen MSC Virtuosa tragen wird, die Münzzeremonie der MSC Grandiosa und das Aufschwimmen der MSC Bellissima. Zum ersten Mal in der Geschichte von Saint Nazaire werden zeitgleich drei Schiffe einer Kreuzfahrtmarke in der Werft gebaut. 

Bevor Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, das Dock der MSC Bellissima flutete, sagte er: „Mit der Ankündigung eines weiteren neuen Schiffes, dem insgesamt 13. im Rahmen unseres zehnjährigen Investitionsplanes, bekräftigen wir unser Engagement für ein nachhaltiges Unternehmenswachstum. Während ich dies sage, befinden sich drei Schiffe dieses einzigartigen Investitionsplanes zur gleichen Zeit in Bau. 

Das fünfte Schiff der Meraviglia-Klasse wird mit modernsten Umwelttechnologien auf den Markt kommen und von einer neuen Generation von LNG-Motoren profitieren.

So werden wir unseren ökologischen Fußabdruck weiter reduzieren können und konstant Verbesserungen umsetzen. Neben diesem Schiff werden bis zu vier weitere LNG-Schiffe unserer World Class in See stechen. Sie verdeutlichen unser Bestreben für den Umweltschutz mit dieser und anderen Technologien, die flottenweit in den Neubauten eingesetzt werden.“