Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

„Ich freue mich wahnsinnig auf die vor mir liegenden spannenden Wochen bei A-ROSA.“ Ab Oktober wird Anna-Maria zehn Wochen lang als Bloggerin für die Reederei im Einsatz sein, live von Bord der A-ROSA Schiffe berichten und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Auf www.rivercruiseblogger.de und der Facebook-Seite @AROSAKreuzfahrten können Leser ihre Reisen mitverfolgen. 

Mit Anna-Maria quer durch Europa

Nach einer kurzen Einarbeitung im Rostocker Büro geht es bereits am 6. Oktober auf die erste Städtereise und dann unter anderen nach Amsterdam, Rotterdam sowie Antwerpen. Hier trifft Anna-Maria auch auf andere Reisebloggerinnen und -blogger, denn an Bord der A-ROSA SILVA findet zeitgleich die erste Bloggerreise statt. Außerdem werden die Zweit- und der Drittplatzierte des Contests – Food & Lifestyle Bloggerin Nina sowie Radiomoderator Benni – die erste Reise begleiten. Nach diesem Auftakt geht es für Anna-Maria quer durch Europa und zwar beispielsweise nach Paris, Lyon, Wien, Bratislava sowie Budapest. Zudem bekommt die First River Cruise Bloggerin die Gelegenheit bei der Reise „Mosel Gourmetköchinnen“ einen Blick in die Töpfe der Starköchinnen zu werfen oder sich etwa Ende November über die Weihnachtsmärkte zu schlemmen.

Von der Ausschreibung bis zum Voting

Anfang August startete A-ROSA mit dem Aufruf sich für ein zehnwöchiges Bloggerprogramm zu bewerben. Fast 100 Bewerbungen gingen bei der Reederei ein – in Form von Kollagen, als Flaschenpost oder per Video. Aus allen Einsendungen wählte die Jury, die TOP 5 Kandidaten aus die im anschließenden Online-Voting gegeneinander antraten. Mit der Ausschreibung des ersten „River Cruise Bloggers“ setzt A-ROSA eigene Akzente und unterstreicht einmal mehr seine Positionierung hin zu einer Verjüngung der Zielgruppe.

Über A-ROSA
Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen auf die Fahrtgebiete von Donau, Rhein/Main/Mosel sowie Rhône/Saône spezialisiert und bietet hier vielfältige Städte- und Naturreisen an. Seit März 2017 gibt es auch erstmals Reisen auf der Seine, mit Start-und Zielhafen Paris. Mit einem abwechslungsreichen Programm – auch für Familien – und moderner Ausstattung an Bord, laden die elf Premium-Schiffe zum Entspannen, Genießen und Erleben ein. Mit dem Tarif „Premium alles inklusive“ können die Gäste sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Denn hier trifft maximaler Genuss auf maximalen Komfort: Mit abwechslungsreichen Buffets, hochwertigen Getränken, Nutzung des SPA- und Fitnessbereichs und vielen weiteren Inklusivleistungen für einen Rundum-sorglos-Urlaub.