Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Auf der Homepage des Fährbetreibers Elb-Link wird auf eine "technische Störung" verwiesen. Gleichwohl scheint die Reparatur des Fährschiffs nicht das einzige Problem der Reederei zu sein. In einer Pressemitteilung räumt Elb-Link ein, dass der Fortbestand der Fährverbindung "über den Spätherbst" hinaus nicht sicher sei.

Elb-Link: Öffentliche Förderung oder Investor nötig

Das Unternehmen spricht von einer Interimslösung und betont, dass eine nachhaltige Fortführung nur im regelmäßigen Pendelverkehr mit mindestens zwei Schiffen erfolgreich laufen könne. "Um langfristig schwarze Zahlen" schreiben zu können...mehr..