Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Kanada gehört zu den beliebtesten Reizezielen. Flächenmäßig eines der größten Länder der Erde, hat es vor allem unberührte Natur zu bieten. Darüber hinaus kann man in Kanada auch viele verschiedene Klimazonen erleben. Vor der Einreise nach Kanada gilt es zu beachten, dass man ein Visum benötigt. Für Touristen und Handelsreisende gibt es die Möglichkeit, eine elektronische Reiseerlaubnis (eTa Kanada) einzuholen. Diese verainfacht dieses Verfahren und ist mit wenigen Klicks online zu beantragen.

Quebec

Beliebte Ziele und Startpunkte für eine Kreuzfahrt

Kanada bietet viele Startpunkte und viele verschiedene Routen für eine Kreuzfahrt. Wenn man die ursprüngliche Natur in Alaska und die Wildheit des nördlichen Pazifiks erleben möchte, dann bietet sich eine Tour mit Ausgangspunkt Vancouver an.

Hier bekommt man wirklich alles geboten. Eine eindrucksvolle Großstadt inmitten unberührter und ursprünglicher Natur. Dichte, grüne Wälder im Umland und wenn sich der Luxusliner in Richtung Norden bewegt, dann fühlt man sich, wie die vielen tausend Siedler auf dem Treck nach Alaska. Dem Ruf des Goldes folgend. Hier ist der Westen Amerikas wirklich noch wild. Mit etwas Glück bekommt man auf dieser Reise durch die Fjorde entlang der Westküste Bären oder Wale zu Gesicht. Natur und Wetter Pur.

Ketchikan Alaska

Im Rahmen einer solchen Reise in den nördlichen Teil des Pazifik könnte auch ein Abstecher zur St.Lawrence Passage im Beringmeer mit auf dem Programm stehen. Die Namens gebende Insel St. Lawrence ist genau zwischen Russland und den USA gelegen und bietet nur wenig Zivilisation. Lediglich zwei kleine Siedlungen, Savoonga an der Nordküste und Gambell im Westen, gibt es auf der Insel. Besonderes Wahrzeichen der Insel ist der Sivaquaq Mountain. Dieser überragt die eher karge und von arktischer Vegetation geprägte Insel schon von Weitem sichtbar und prägt damit eine malerische Postkarten Kulisse. Bekannt ist die Region vor allem durch ihre Vielzahl an Seevögeln, darunter vor allem Papageientaucher und eine Vielzahl an verschiedenen Entenarten.

Eine weitere beliebte Route in Kanada ist eine Kreuzfahrt auf den Großen Seen. Besonders im späten Sommer und Herbst, wenn der so genannte Indian Summer dafür sorgt, dass die Wälder an den Ufern des jeweiligen Sees in den schönsten Herbstfarben leuchten. Je nach Route führt diese Kreuzfahrt über einen oder mehrere der Seen. Man schippert an der Grenze zwischen Kanada und den USA. Toronto ist eines der möglichen Reiseziele. Dazu sind die Niagara Fälle auch nicht weit. Der St. Lorenz Strom verbindet die Seen mit dem offenen Meer. Auf einer solchen Kreuzfahrt bieten sich viele Möglichkeiten, die Umgebung mit einzubeziehen und in die Geschichte und die Gegenwart Kanadas einzutauchen.

Im Osten Kanadas bieten sich ebenfalls viele Sehenswürdigkeiten. So ist die Provinz Nova Scotia mit der urtümlichen Küste ein beliebtes Ziel von Kreuzfahrten. Schon seit fast 300 Jahren ist die Region besiedelt. Die wichtigeste Stadt der Region ist Halifax mit einem der größten Naturhäfen in Kanada. Neben einigen historischen Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt das Maritime Museum of the Atlantic. Hier kann man Überreste des wohl berühmtesten, gesunken Schiffes, der Titanic besichtigen.