Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

"Seit 125 Jahren sind wir der Lebensnerv entlang der norwegischen Küste und transportierten Einheimische, Waren und Touristen. Dies ist Teil der Hurtigrutens-DNA. Niemand kennt die norwegische Küste wie wir. Wir freuen uns auf die Konkurrenz und sind dabei, zu gewinnen ", sagt Skjeldam.

Seit seiner Gründung im Juli 1893 hat Hurtigruten die Küstenroute Bergen – Kirkenes bedient.. Die neue Ausschreibung für den Kauf von Dienstleistungen, die von dem Ministerium für Verkehr im September bekannt gegeben wurde Die neue Regelung tritt ab 2020/2021 in kraft und gilt für die Dauer von mindestens 10 Jahre.

"Es war nicht selbstverständlich, dass wir uns bewerben sollten. Das neue Angebot mit neuen Anforderungen kommt zu dem hinzu, was wahrscheinlich schon der komplexeste Schiffsbetrieb der Welt sein wird. Jedes Jahr haben wir 24.500 Anläufe in alle möglichen Ports, bei jedem Wetter entlang einer der weltweit härtsten Küsten, sagt Skjeldam.

"Wenn wir bieten, werden wir es richtig machen: Wir werden alle drei Pakete mit 11 Schiffen anbieten, so wie heute. Wir sind bereit, Kystruten in die Zukunft zu bringen ", sagt er.

Gleichzeitig kündigt Hurtigruten ein größeres Engagement für die norwegische Küste an - unabhängig vom Ausgang des Ausschreibungsverfahrens. Das Unternehmen ist derzeit für 14 Prozent aller ausländischen Übernachtungen in Norwegen verantwortlich.

Wenn wir nicht gewinnen, werden wir ein Kreuzfahrtschiff segeln, beginnend mit der heutigen Route, aber mit ausgewählten Anläufen. Leider dürfen wir dann aber keine lokalen Passagiere mitnehmen. Die norwegische Küste wird immer ein sehr zentraler Teil des Hurtigruten-Produkts sein. Es wird auch in Zukunft sein - mit oder ohne Gebot, sagt Skjeldam.

Konkurrenz von ausländischen Akteuren entlang der Küste verhärtet sich. Es ist ein anspruchsvoller Markt. Hurtigruten schwere Markennamen, sowohl national als auch international, unsere Mitarbeiter, unsere Investitionen in Produkt, Schiffen und Reiseziel, unser Marketing-Muskel und nicht zuletzt unser internationales Vertriebsnetz, ist das, was uns für den noch härteren Wettbewerb in den kommenden Jahren manipulieren macht, sagt Skjeldam.

Die Frist für die Einreichung von Angeboten an der Küste von Bergen - Kirkenes endet am 3. Januar 2018
QUELLE: Hurtigruten

"Wir konnten auf die Ausschreibungsfrist warten, bevor wir etwas sagten. Aber als verantwortungsbewusstes Unternehmen mit mehreren tausend Mitarbeitern und vielen lokalen Partnern wollen wir bei wichtigen Entscheidungen offen und transparent sein ", sagt Skjeldam.

"Wir treten mit der Erfahrung der Generationen, den kompetentesten Mitarbeitern der Welt, Skaleneffekten und unserem internationalen Netzwerk in den Wettbewerb ein. Wir wissen, wie viel wir an der Küste meinen - und wir werden kämpfen, um es zu bewahren ", sagt er.

Fakten: Kystruten Bergen - Kirkenes

Passagier- und Frachtroute mit täglichen Verbindungen von 34 Häfen zwischen Bergen und Kirkenes.

Ministerium kauft Seeverkehr auf der Strecke „einen zufriedenstellenden Verkehrsdienst für Passagiere, um sicherzustellen, lokal oder regional von Hafen zu Hafen und Güterverkehr zwischen Tromsø und Kirkenes reisen.“

Die Strecke wird von der Hurtigruten AS betrieben, die die Strecke seit ihrer Gründung im Jahr 1893 betreibt. Die Gesellschaft betreibt 11 speziell gebaute Schiffe im Verkehr.

Die Vereinbarung zwischen Hurtigruten und dem Staat läuft 2020/21 aus. Am 19. September kündigte das Ministerium einen Ausschreibungswettbewerb für ein neues Abkommen an, das zehn Jahre dauert.

Der Wettbewerb ist in drei Pakete unterteilt. Jede der Strecken ist ganzjährig und Rundfahrten über Bergen-Kirkenes, die alle auf der Strecke landen, müssen täglich angeboten werden.

Die neue Vereinbarung enthält auch Klima- und Umweltanforderungen.

Lieferanten haben eine Frist bis zum 3. Januar 2018. Das Ministerium strebt einen Vertragsabschluss bis Ende März 2018 an.

Quelle: Ministerium für Verkehr und Kommunikation