Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Weniger Passagiere als auf Schwebefähre

Nach Angaben eines WSV-Sprechers sei der Betrieb nicht wirtschaftlich. Während täglich 1.700 Menschen den nahegelegenen Fußgängertunnel nutzen, fahren nur etwa 150 Fahrgäste mit der Ersatzfähre. Die Schwebefähre hatten bis zu ihrem Ausfall im Januar durchschnittlich 350 Fahrzeuge und 1.700 Fußgänger und Radfahrer pro Tag genutzt. mehr...

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau: Wie geht es weiter?

Am 08.01.2016 morgens ist die an der Rendsburger Eisenbahnhochbrücke hängende Schwebefähre mit einem Seeschiff kollidiert. Der Fährschiffsführer wurde schwer aber nicht lebensgefährlich und der einzige Passagier der Fähre leicht verletzt.

Am 09.01.2017 hat die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU) eine Pressemitteilung und einen Untersuchungszwischenbericht veröffentlicht.