Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie in Rostock schickt sein Wracksuchschiff, die "Deneb", nach Rügen. Der Auftrag: Das Wrack finden und vermessen. Mithilfe von Echoloten und Sonaren hat die 16-köpfige Crew den Meeresboden fest im Blick. Dessen Bild sieht aus wie eine Ultraschallaufnahme beim Arzt und wird live ausgewertet.

Die Nadel im Heuhaufen

Stundenlang kreuzt das Forschungsschiff im gemeldeten Unglücksgebiet und tastet den sandigen Meeresboden ab. mehr...