Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

 MV Magellan Explorer verfügt über 50 Passagierkabinen in fünf Kategorien von Unterkünften, darunter spezielle Einzelkabinen, für maximal 70 Gäste .Die öffentlichen Bereiche umfassen eine große, nach vorne gerichteten Observation Lounge für Besprechungen und Präsentationen, eine Aussichtsplattform, ein Speiseraum, der allen Gästen und Expeditions Mitarbeiter in einer einzigen Sitzung Platz bietet, zwei Tagungsräume, ein Souvenirgeschäft, Fitnessraum und eine Sauna.

 

MV Magellan Explorer wird mit der 2019/20 Saison in Dienst gestellt. Das Schiff wird auf die neuesten Polar-Code Spezifikationen der International Maritime Organization (IMO) gebaut nach Polar Klasse 6 Eisklasse (Lloyds Register PC6).

Für eine komfortable Navigation verfügt das Schiff Stabilisatoren; für Manövrierfähigkeit verfügt es über Bug und Heckstrahlruder.

Spezifische Maßnahmen wurden ergriffen, MV Magellan Explorer Carbon Footprint (GHG) zu minimieren, einschließlich state-of-the-art-Motoren, die MARPOL strenge Tier-III-Emissionsstandards erfüllen. 

Um den Kraftstoffverbrauch, ein Abwärmerückgewinnungssystem recycelt die erzeugte Wärme durch die Schiffsmotoren und nutzt diese für die Schiffs Heizung und Warmwasser.

MV Magellan Explorer wird in Valdivia, Chile gebaut, von ASENAV Werft mit Interieur von renommierten chilenischen Studio Enrique Concha & Co. entworfen Begleiten Sie uns in dieser wichtigen Ankündigung zu feiern und für regelmäßige Updates auf den Bauprozess stay tuned!

TECHNISCHE DATEN
Passagiere: 100 maximal 
Mitarbeiter und Crew: 60 
Länge: 90,7 m 
Breite: 16,2 m  
Tiefgang: 4,3 m 
Bruttotonnage: 4,900 
Ice-Klasse: LR PC6 
Antrieb: 2x MAN Hauptmotoren, insgesamt 3.440 kW 
Geschwindigkeit: 14 Knoten 
Flagge: Bahamas

Für dieses Projekt erstellt ANTARCTICA XXI eine Allianz mit zwei strategischen Partnern, die umfangreichen Neubau- und Management Know-how in den Venture bringen. In Zusammenarbeit mit diesen beiden Unternehmen wurde eine neue Firma gegründet - Minke Shipping Company Ltd., Eigentümer der Magellan Explorer. Minke wiederum bietet das Schiff mit einem exklusiven, langfristigen CharterVertrag an ANTARKTIS XXI.

KURZ INFO ASENAV
• Mit einer Schiffbau Geschichte , die mehr als 42 Jahre erstreckt, ASENAV (Astilleros y Servicios Navales SA) hat mehr als 180 Schiffe gebaut, darunter Expeditionsschiffe wie Stella Australis und Nomaden des Meeres. ASENAV wird derzeit auch den Bau des 200-Personen - Ventus Australis. 
Enrique Concha & Co. ist ein renommiertes chilenisches Design und Architekturbüros. Unter den vielen Projekten abgeschlossen sind die Stella Australis, Nomaden des Meeres, der Singular Patagonia Hotel und die Alto Atacama Desert Lodge und Spa.