Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Die Kapazitätserweiterung ist auch Ergebnis der positiven Entwicklung von Europoort als Schienenknotenpunkt im Frachtverkehr zwischen Europa und Großbritannien. Der Austausch der Schiffe fällt zusammen mit dem voraussichtlichen Abschluss der Ausbauarbeiten im Hafen. Mit dem Ziel, die Position von Europoort als Multifunktions-Hub weiter zu stärken, wird derzeit ein zweiter Anleger fertiggestellt.  

„Ich bin froh, dass wir nun den nächsten Schritt in der strategischen Entwicklung unserer Route Rotterdam-Harwich gehen können“, kommentiert Annika Hult, Trade Director Stena Line North Sea. „Wir haben in den vergangenen Jahren starke Wachstumsraten im Frachtverkehr nach Großbritannien verzeichnet und bedienen die Route in hoher Auslastung. Die Volumen von der Schiene spielen eine wichtige Rolle.

Der Eisenbahngüterverkehr zwischen Poznan in Polen und Europoort läuft derzeit sehr gut. Wir glauben, dass sich der kombinierte Verkehr Schiene/RoRo künftig noch stärker entwickeln wird.“ 

Fakten M/V Misida und M/V Misana: 

Schiffstyp: RoRo

Baujahr: 2007

Länge: 165,75 m

Breite: 23,4 m

Geschwindigkeit: 19 kn

Passagiere: 12

Frachtkapazität: 2.155 lm 

Weitere Informationen: www.stenalinefreight.com