Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Pünktlich zum RDA Group Travel Expo erscheint die neue Gruppenbroschüre 2018 von Stena Line, erhältlich auf der Messe am Gemeinschaftsstand des VFF (Halle 6, Stand D13) sowie online unter: www.stenaline.de/gruppen. Die neuen Transporttarife gelten dabei für Gruppen ab zehn Personen ohne Fahrzeug. Ab 20 zahlenden Reisenden ist die Busbeförderung auf einer Mehrzahl der Routen kostenfrei.  

Ein besonderes Highlight im Stena Line Programm sind die Minitrips nach Göteborg und London. Los geht der Minitrip mit einer entspannten Seereise, die die Gäste über Nacht in Schwedens gemütlichste Großstadt Göteborg oder ins „Swinging London“ bringt. Hier haben die Gäste nun den ganzen Tag Zeit für eine Entdeckungsreise bevor es abends wieder an Bord der Stena Line zurück in die Heimat geht.  

Göteborg lockt zum Beispiel ganzjährig als neuer „kulinarischer Hot-Spot“ mit seinen feinen Restaurants und der schwedischen Café-Kultur, “Fika” genannt. Naturliebhaber können eine Bootstour entlang der malerischen Schärenküste genießen und in der Vor-Weihnachtszeit zur „Julstaden“ (Weihnachtsstadt) im Vergnügungspark Lisebergpark mit seinem romantischen Lichterweg. London ist natürlich zu jeder Jahreszeit für einen Shopping- oder Kultur-Trip gut.

Ein Minitrip nach Göteborg kostet ab € 55 pro Person in einer Standard Zwei-Bett-Innenkabine, ein Minitrip nach London kostet ab € 75 pro Person in einer Standard-Zwei-Bett-Innenkabine.  

Zum RDA hat Stena Line ein besonderes Angebot aufgelegt, um das 50-jährigen Jubiläum der Route Kiel-Göteborg zu feiern: eine Party-Reise nach Göteborg unter dem Motto „Back to the 60’s“ ab € 55 pro Person in einer Standard-Vier-Bett-Innenkabine. Den Minitrip Göteborg gibt es als RDA-Angebot schon ab € 28 pro Person in einer Standard-4 Bett-Innenkabine.