Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

SEA YOU TOMORROW -  Respekt für die Umwelt stellt ein vorrangiges Ziel für Costa Kreuzfahrten dar und ist vollständig in das Geschäftsmodell des Unternehmens integriert. Viele der von ihr entwickelten Projekte konzentrieren sich auf: Emissionsreduzierung, Optimierung des Energieverbrauchs, Rationalisierung der Wasserressourcen und Recycling von Abfällen und gehen weit über die bloße Einhaltung hinaus. Im Gegenteil, sie werden umgesetzt, um die geltenden nationalen und internationalen Rechtsvorschriften zu überschreiten. 

Die bedeutendsten Projekte in Bezug auf Emissionen und Verbrauch beinhalten die Installation des ECO-Abgasreinigungssystems (ECO-EGCTM) an Bord der Schiffe, wodurch die Emissionen um über 90% gesenkt werden können, die Aufrechterhaltung der Schiffe, die Straffung von Navigationssysteme und -systeme für Borddienste und die Verwendung von digitalen Instrumenten zur Überwachung der Umweltleistung jedes einzelnen Schiffes.

Die von Price Waterhouse Coopers (PwC) zertifizierten Nachhaltigkeitsbericht 2016 wurde in Übereinstimmung mit den von der GRI- Global Reporting Initiative festgelegten  G4-Nachhaltigkeitsberichterstattungsrichtlinien verfasst und fügt die  von den Vereinten Nationen geförderten Nachhaltigkeitsziele zur Abbildung der Gebiete der Costa hinzu Intervention und Engagement.  Read Report here...