Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Prolog: Alles fing gut an: Die Zugfahrt, der Transfer vom Hauptbahnhof in Bremerhaven zum CCC-Terminal, das unkomplizierte Boarding mit dem obligaten Begrüßungsfoto verlief schnell und reibungslos. Ein Gläschen Sekt, sowie die persönliche Begrüßung durch den Kreuzfahrt-Direktors Thomas Gleiß. „Willkommen an Bord“ – „Willkommen zu Hause“.

Ich dachte mir: „So kann es weitergehen“. Um 18.00 Uhr folgte das Signal „7-mal kurz einmal lang“, die international vorgeschriebene Seenotrettungsübung. Zum angegebenen Start der Reise hatten sich viele Passagiere schon einen guten Platz an der Reling gesucht, um das „Leinen los" hautnah zu erleben. Dabei zeigte sich ein herrlicher Sonnenuntergang – just unserem Tenor entsprechend: „Immer der Sonne entgegen!“ Lesen Sie hier...