Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

 Die Richter müssen darüber befinden, ob es mit Naturschutz- und Wasserrecht vereinbar ist, die Fahrrinne der Elbe zu verbreitern und zu vertiefen.

Mehrere Umweltverbände hatten 2012 gegen einen entsprechenden Planfeststellungsbeschluss der Stadt Hamburg und des Bundes geklagt.

Die Gegner des Projekts befürchten, dass das Ökosystem des Flusses kippen und die Deichsicherheit gefährdet sein könnte.

Befürworter argumentieren dagegen, dass von der Vertiefung die wirtschaftliche Zukunft des Hamburger Hafens mit mehr als 150.000 Beschäftigten abhänge.

Den Antrag beim Bundesverkehrsministerium zur Elbvertiefung hatte die Stadt Hamburg bereits im Jahr 2002 gestellt. mehr...