Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

RCT steht für Rome Cruise Terminal und ist eine Gesellschaft die im Jahre 2005 von Costa Cruises, Marinvest (MSC) und Royal Caribbean Cruises, gegründet wurde.

Zusammen decken die drei Reedereien 80 % des Kreuzfahrtmarktes im Mittelmeerraum ab. 2007 unterzeichnete RCT einen 40 Jahre Leasingvertrag mit den Hafenbehörden über eine Fläche von 90.000 Quadratmeter, sowie über 2.000 Meter Liegeplätze.

Laut CLIA belegte Civitavecchia 2016 mit 2,3 Mio. Passagiere den zweiten Platz in Europa, Platzhirsch ist Barcelona mit 2,5 Mio. Kreuzfahrern.

Zeitgleich soll auch die neue Autobahn Transversale Orta - Civitavecchia im Juli 2018 dem Verkehr übergeben werden.