Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

 Als Teilnehmerschiff der diesjährigen "Tall Ships Races" segelt das Schiff aus dem polnischen Szczecin nach Rostock. Der Törn steht ganz im Zeichen der 60-jährigen Partnerschaft zwischen den beiden Ostseehäfen.

Der Start in Szczecin erfolgt am 7. August, am 15. August endet das Trainee-Programm in Rostock. Bis zu 28 Trainees können an dem reizvollen Programm teilnehmen, das das "Erlebnis Hanse Sail" an Bord eines Traditionsseglers ebenso einschließt wie neue individuelle Erfahrungen als aktives Mitglied einer Seemannschaft.

Auch die Teilnahme an der Überfahrt der "Pelican of London" von Rostock in das südenglische Weymouth, dem Heimathafen des Seglers, im Anschluss an die Hanse Sail ist möglich. Weitere Informationen und Buchungen unter www.hansesail.com/mitsegeln/mehrtagestoerns-2017.

Die Hanse Sail Rostock ist das größte jährlich stattfindende Traditionsseglertreffen weltweit. Seit 1991 findet das maritime Volksfest alljährlich am zweiten Augustwochenende statt. Rund 200 Teilnehmerschiffe bieten zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine eine lebendige maritime Weltausstellung. Ein bewegendes Erlebnis für Besucher und Firmen ist es, als Mitsegler auf einem der Schiffe die traditionelle Seefahrt hautnah zu erleben. An Land herrscht ein buntes Treiben mit Marktständen, Fahrgastgeschäften und gut einem Dutzend Bühnen. Dazu begleiten Foren, Konferenzen, Ausstellungen und sportliche Wettkämpfe den Event. Jährlich zählt die Hanse Sail Rostock rund eine Million Besucher.