Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Eine Webcam der Hafenverwaltung konnte den Aufprall aufnehmen. Laut den behörden sind am Samstag bereits 60.000 Liter Treibstoff ins Meer gelaufen, es bildete sich eine 400 Meter breite und 3 Kilomter langer Ölteppich. Fernando Clavijo Regierungschef der Kanaren, beschwichtigte, laut Experten betünde keine Gefahr für die Umwelt.