Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Die Kreuzfahrt-Initiative, die mit diesem neuen Eventformat erstmals ein eigenes Vollcharter-Projekt entwickelte und durchführte, kann das Open Air-Festival auf See als vollen Erfolg bewerten. Auf dem komplett ausgebuchten Schiff von TUI Cruises herrschte vier Tage lang ausgelassene Party-Stimmung. Grund dafür war ein Programm, das gespickt war mit musikalischen Highlights vieler internationaler Künstler.  

Der Entertainer Ross Antony hatte es übernommen, die Party-Kreuzfahrer souverän von einem zum anderen Musik-Act zu führen und erwies sich als „Star zum Anfassen“. Zu den Höhepunkten gehörten zweifellos die Live-Auftritte von NENA, der Spider Murphy Gang und Suzi Quatro auf dem Pooldeck. Bis weit nach Mitternacht heizten auch die DJs Peymann und Mikel Moon sowie der Saxophonist Saintro P. den Gästen ein. Die Künstler selbst zeigten sich von der besonderen Atmosphäre an Bord der Mein Schiff 1 beindruckt.  

Dass die Passagiere nach der Ankunft in Kiel am liebsten gleich wieder abgelegt hätten, lässt sich auch an den vielen Kommentaren in den sozialen Netzwerken und auf der Facebook-Seite von Stars del Mar ablesen. Das extrem positive Kundenfeedback hat die Kreuzfahrt-Initiative zum Anlass genommen, für 2018 eine Fortsetzung der Party-Reise anzukündigen.  

„Wir sind von so viel positiver Resonanz überwältigt und hatten uns einen derartigen Erfolg bei der Premiere eines neuen Eventformates nur erträumt“, so KI-Vorsitzender Rüdiger Heise. „Jetzt sind wir schon voller Enthusiasmus dabei, die Planungen für Stars del Mar 2018 voran zu treiben und freuen uns sehr, die Neuauflage erneut mit TUI Cruises und dann auf der nagelneuen Mein Schiff 6 in Angriff zu nehmen!“          

Stars del Mar 2018 ist für den Monat Juni geplant. Die fünftägige Party-Kreuzfahrt wird dann von und bis Palma de Mallorca gehen. Mit der Mein Schiff 6 wird die Kreuzfahrt-Initiative auch ihre Buchungs-Kapazitäten erhöhen und noch einmal für weitere 600 Personen mehr Platz bieten.  

Zur Kreuzfahrt-Initiative:

In der Kreuzfahrt-Initiative haben sich im Juli 2011 Reisebüros, Online-Unternehmen und Reisebüro-Kooperationen zusammengeschlossen. Unternehmen, die sich auf den Vertrieb von Kreuzfahrt-Produkten spezialisiert haben und die der KI beitreten möchten, informieren sich unter www.kreuzfahrt-initiative.de, oder wenden sich direkt an die Vorstandsmitglieder Rüdiger Heise (Mare Reisen, Bremen), Detlev Schäferjohann (e-hoi, Frankfurt), Rainer Nuyken (Treffpunkt Schiff, Ludwigsburg), Thomas Rauther (Reisebüro Rauther, Hamburg) und Jörg Weißgräber (Reisebüro Fahrenkrog, Kiel).