Suche:

Kreuzfahrt News - Schifffahrtsnachrichten

Bislang erfolgten Buchungen für Cunard-Kreuzfahrten lediglich auf Anfrage. Live-Buchungen der Cunard-Schiffe sind jetzt außerdem auch über CRUISEC möglich, der Internetversion des Buchungssystems für Reisebüros.  

Akhil Kapur, Geschäftsführer von CRUISEHOST: „Die Cunard Line gehört zu den wichtigen internationalen Kreuzfahrtreedereien im deutschen Markt. Wir freuen uns daher sehr, dass wir nun auch diesen Anbieter live an unsere Buchungssysteme angeschlossen haben und so unseren Reisebüropartnern und deren Kunden einen noch besseren Service bieten.“  

Über CRUISEA und CRUISEC sind derzeit mehr als 50.000 Abfahrten von weltweit 44 Kreuzfahrtreedereien verfügbar, wobei der überwiegende Anteil auch live gebucht werden kann. Aktuell setzen Reisebüros CRUISEA und CRUISEC an über 8.000 Standorten in Deutschland und weiteren europäischen Ländern ein.  

Die CruisePool GmbH & Co. KG
ist seit 2002 am Markt und einer der größten Internetanbieter für Hochsee-, Fluss- und Segelkreuzfahrten mit weltweiten Reiserouten. Neben CRUISEA für den Fachvertrieb wurde zusätzlich CRUISEC für den Endverbraucher-Vertrieb im Internet entwickelt. Zurzeit ist die Datenbank bei vielen Vertriebspartnern im Ausland in 14 Sprachen mit 25 Währungen verfügbar und über zahlreiche Webseiten und Internetportale für Endkunden erreichbar.