Suche:

Gastartikel

16.08.2016

Flusskreuzfahrten

Gerade in den letzten Jahren haben Flusskreuzfahrten noch mehr Menschen angelockt. Die Gründe, warum Flussreisen heute so beliebt sind, erscheinen dabei mehr als vielfältig. Zum einen bietet eine Fahrt mit dem schwimmenden Hotel auf einem Fluss die Chance, sich die ganze Zeit über an den vorbeiziehenden Landschaften zu erfreuen, und dadurch einen tiefen Einblick in das Innere des Landes zu gewinnen.

Die Schiffe bei Flusskreuzfahrten 

Die bei Flussfahrten eingesetzten Schiffe der Reedereien sind dabei zwar etwas kleiner, wie die einer normalen Kreuzfahrt, doch dies rührt einfach von den natürlichen Gegebenheiten her. Auf der anderen Seite werden Komfort und Luxus, die sich bei Flussreisen bieten, dadurch in keiner Weise eingeschränkt. Dafür sorgen bei den verschiedenen Anbietern großzügige Sonnendecks, edle Restaurants oder auch gemütliche Außenkabinen.

Wo finden Flussfahrten statt? 

Besonders in Mitteleuropa liegen für Flusskreuzfahrten dabei sehr angenehme Bedingungen vor. Große Flüsse wie zum Beispiel Rhein, Neckar, Seine, Elbe und Donau machen es möglich, bei den Flussfahrten aus vielen unterschiedlichen Routen zu wählen. Besonders die Donau, welche in der Gegend des Schwarzwalds entspringt, und dann zahlreiche schöne Urlaubsziele bis hin zum Schwarzen Meer durchfließt, kann daher für Flussreisen sehr gut genutzt werden. Es bietet sich also eine differente Art des Tourismus, der für jeden Reize mitbringt.