Suche:

Juli

22.07.2010

Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten für Reiseimpfungen

Die meisten Krankenkassen übernehmen inzwischen die Kosten für Reiseimpfungen und viele auch für die Malariaprophylaxe. Das ergab eine aktuelle Umfrage des CRM Centrum für Reisemedizin, Düsseldorf, bei den Gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland. Lothar Münnix, Arzt und Geschäftsführer des CRM, freut dieses Ergebnis: "Denn es drückt aus, dass es immer weniger Hürden für die Versicherten gibt, die Gesundheitsvorsorge für eine geplante Urlaubsreise optimal zu gestalten".