Suche:

News - Maritime Nachrichten

09.03.2017

Elblink-Aus: 0,166666667 Fahrgäste pro Fahrt!

NDR.de

childa lässt grüßen: Die Elbfähre zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel verkehrt nicht mehr, denn die Reederei Elb-Link hat Insolvenzantrag gestellt. Der Zubringerbus von Itzehoe zum Fähranleger in Brunsbüttel fährt jedoch trotzdem weiter. Grund dafür sind geltende Verträge - auch wenn der Bus alles andere als stark genutzt wird. Peter Bartelt aus dem NDR 1 Welle Nord Studio Heide hat sich dazu seine Gedanken gemacht.

Die Fähre zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel fährt nicht mehr, das ist Fakt, der Blick vom Fähranleger in Brunsbüttel auf den nebelgrauen Horizont über der Elbe blinzelt ins Leere, da kommt nix!

Jedenfalls nicht auf der Elbe. Hinter dem Deich sieht es anders aus. Da steuert ein dienstbeflissener Fahrer mit seinem Schnellbus unverdrossen von Itzehoe aus sechsmal am Tag brav den Fähranleger in Brunsbüttel an und wartet. mehr...