Suche:

News - Maritime Nachrichten

17.03.2017

Die Reportage: Wracksuche in der Ostsee

NDR Fernsehen

NDR.de

Der alte Kutter MS "Potsdam" wird östlich von Rügen vermisst. Über Nacht ist er verschwunden - vermutlich gesunken. Die Wasserschutzpolizei rätselt: Ein Unglück - oder wurde er absichtlich versenkt? Menschen kamen zwar nicht zu Schaden, dennoch gibt es ein Riesenproblem: Niemand weiß, wo das Schiff nun genau ist und ob es eine Gefahr für die Schifffahrt darstellt

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie in Rostock schickt sein Wracksuchschiff, die "Deneb", nach Rügen. Der Auftrag: Das Wrack finden und vermessen. Mithilfe von Echoloten und Sonaren hat die 16-köpfige Crew den Meeresboden fest im Blick. Dessen Bild sieht aus wie eine Ultraschallaufnahme beim Arzt und wird live ausgewertet.

Die Nadel im Heuhaufen

Stundenlang kreuzt das Forschungsschiff im gemeldeten Unglücksgebiet und tastet den sandigen Meeresboden ab. mehr...