Suche:

News - Maritime Nachrichten

11.03.2017

CARNIVAL CORPORATION: 60 Schiffe der Flotte mit Abgasreiniger (Srubber) ausgerüstet.

Foto AIDA Cruises

Miami

Unternehmen, gab am 27. Februar 2017 bekannt, dass es die Installation und Zertifizierung von Abgasreinigungsanlagen (EGCS) auf 60 Kreuzfahrtschiffen, verteilt auf alle Marken des Konzerns, abgeschlossen hat. Mit einer Investition von bis zu 400 Millionen US-Dollar ist das Unternehmen auf dem richtigen Weg, seine Systeme auf mehr als 85 Schiffen über seine globale Flotte bis 2020 zu entwickeln und einzusetzen - die Qualität der Luftemissionen von ihren Schiffen deutlich zu verbessern und das Engagement für eine saubere Umwelt zu stärken.

Zuerst im Jahr 2013 angekündigt, beschritt das Unternehmen neue Wege in der Entwicklung einer proprietäre Technologie, um erfolgreich in den engen Räumen eines Kreuzfahrtschiffs zu arbeiten, um Schwefelverbindungen und Partikelmaterial aus einem Schiffsmotorenabgas in jedem Betriebszustand eines Schiffes zu reduzieren - auf See, während des Manövrieren und im Hafen.

Carnival brands/Schiffe mit Abgasreinigungsanlagen (EGCS):

  • 17 Carnival Cruise Line
  • 13 Holland America Line
  • 10 Princess Cruises vessels
  • 7 Costa Cruises vessels
  • 5 AIDA Cruises vessels
  • 4 P&O Cruises UK vessels
  • 3 Cunard vessels
  • 1 P&O Cruises Australia vessel. 

Die Systeme ermöglichen es der Carnival Corporation, internationale Regeln einzuhalten, die einen Schwefelgehalt 0,1 Prozent beimEinsatz von Schweröl ( HFO heavy fuel-oil).  

Neben der Minderung der Kosten für niedrigschwefeligen Treibstoff (s.hier) (Marine Gasoil – MGO) sorgen die Abgassysteme des weiteren für die Nachhaltigkeit des Unternehmens, um die Intensität der CO2-Emissionen weiter zu senken und gleichzeitig die Gesamtqualität der Emissionen zu verbessern. More...