Suche:

News - Maritime Nachrichten

28.02.2017

Buchtipp: Cruise Liner in Hamburg 2017 – Das maritime Jahrbuch aus der Hansestadt

Hamburg

Eingangs mit Grußworten des Frank Horch: Senators für Wirtschaft, Verkehr und Innovationen der Freien Hansestadt Hamburg, so auch Grußworte von Daniel Thiriert, GF des „sea chef“-Unternehmen und Oliver Steuber, GF plantours & Partner, der lobend bemerkt: „5 Jahre „Hamburg“ – die beste Botschafterin für Hamburg zeigt das 228-seitige Jahrbuch großartige Fotos und jede Menge Berichte über ein Kreuzfahrtjahr mit unzähligen Highlights, z.B. mit einem doppelseitigen Foto vom „Blue Port“ zum Cruise Day. Es wird über das Fleet Operations Center berichtet – mit Hinweisen auf 37 Oceanriesen rund um die Uhr – wo alle wichtigen Daten jederzeit abrufbar sind.

Weiter findet der Leser einen interessanten Bericht über die „Polizei an Bord“ und Reiseberichte auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen sowie eine Darstellung, wie der Hamburger größer und größer wird – eine vierfach große Luftbildaufnahme in Super XXL über dem Dach der der Elbphilharmonie zeigt die jüngst in Fahrt gekommene „AIDAprima“ beim Einlaufen zum Cruise Center, wo unerfahrene Kreuzfahrt-Einsteiger profitieren von 10 praktischen Tipps einer Kreuzfahrt-Expertin und für die Shipspotter (Schiffsliebhaber) sind alle Cruise-Liner die die Hansestadt Hamburg anlaufen, mittels kurzer Beschreibung, wie die detaillierte Darstellung der Cruise-Liner und die Termine mit den Liegezeiten aufgelistet.

Den Anfang macht das Clubschiff „AIDAcara“, 1996, das älteste Schiff der Kussmund-Flotte – es folgen die Klassiker MS „Albatros“, MS „Amadea“, das neue ZDF-Traumschiff und weiter von Phoenix Reisen, Bonn die MS „Artania“ – ebenfalls ein Kreuzfahrtschiff mit TV-Auftritt. Elegant kann man den TransOcean-Liner MS „Astor“ nennen. So werden auch die portugiesische „Astoria“, der P 6 O-Liner „Aurora“ aus Großbritannien in Hamburg zu sehen sein, ebenfalls die MS „Azamara Journey“, die „Balmoral“ - heute mit neuem tiefblauem Außenbordsanstrich, so bekam auch die „Black Watch“ ein neues Outfit und die elegante „Breamer“ wird an sechs Terminen und die königliche „Queen Elizabeth“, wie die „Queen Mary II“ wird viermal in Hamburg zu Gast sein.

Insgesamt werden 41 Kreuzfahrtschiffe, die Hamburg anlaufen in Wort und Bild in diesen 228 Seiten starkem maritimem Jahrbuch vorgestellt. Das großformatige Buch ist ein „Must-have“ für Hamburg-Fans.