Suche:

News - Maritime Nachrichten

28.01.2017

Buchtipp: 125 Jahre Kreuzfahrt – HAPAG-LLOYD

Hamburg

Von MEEREN und MENSCHEN; Eine Kreuzfahrt durch die Zeit – 2016 ist das Jubiläumsjahr in der Chronik von Hapag-Lloyd Cruises. Der einstige General-Direktor Albert Ballin 1891 hatte seinen Doppelschrauben-Schnelldampfer „Augusta Victoria“ aus dem Transatlantikdienst abgezogen, und läutete vor 125 Jahren die Kreuzfahrt ein – die bis zum heutigen Tag nicht an Bedeutung verloren haben.

Es war die erste „Exkursion nach Italien und dem Orient“. Die zweimonatige Reise führte von Cuxhaven über Southamton der europäischen Westküste entlang bis nach Gibraltar und Genua. Es ging weiter via Alexandria, Jaffa, Beirut und Konstantinopel nach Piräus, wo das Schiff mit Salutschüssen begrüßt wurde. Es folgten Malta, Palermo und Neapel. Anschließend führte die Route über Lissabon wieder retour nach Southampton, Cuxhaven bis in den Hamburger Hafen. In den Häfen wurden Exkursionen per Pferdekutschen angeboten, die waren vom britischen Reisebüro Thomas Cook organisiert. Es war für die Reisenden eine triumphale Reise, trotz der Standard-Kabinen der ersten Klasse, die nur sechs Quadratmeter groß waren. Sie hatten aber Betten und keine Kojen, aber es gab keine Klimaanlage. Die Heizer mussten unter Deck an den Kesseln schuften und der Kapitän das Schiff durch die aufgewühlte Biskaya navigieren, während das begüterte Publikum sich in den Gesellschaftsräumlichkeiten amüsierte.

Erstmals ging es in der Seefahrts-Geschichte nicht um Schnelligkeit, um von A nach B zu kommen – sondern man wollte buchstäblich die geschäftliche Notwendigkeit, Schiffe in Profitzonen bringen.

Die Biographin Susanne Wiborg erzählt kenntnisreich von „Meeren und Menschen“, so über die glanzvollen Etappen der Historie der Reederei – und über die Krisen und Zwischenhochs. Namhafte Autoren wie u.a. Elke Heidenreich, Nora Bossong, Daniel Kehlmann stellten Originalbeiträge zur Verfügung und erzählen über die See und Seefahrt und Schiffe wie Häfen und den Zauber der Meere.

In Kooperation von Hapag-Lloyd Cruises mit dem Hanser Verlag sind in sechs Kapitel deren Ansichten einer Kreuzfahrt-Historie bis zur Gegenwart entstanden. (hier)

Das gelungene Jubiläumsbuch sollte in jeder häuslichen Bibliothek eines Kreuzfahrers nicht fehlen und bringt für die künftige Reiseplanung interessante Neuigkeiten.