Suche:

News - Maritime Nachrichten

19.02.2017

TUI Group: guter Start Geschäftsjahr 2016/17 - Kreuzfahrten erfolgreich auf Wachstumskurs

Hannover

Der Kreuzfahrt-Bereich der TUI Group hat im 1. Geschäftsquartal den Wachstumskurs fortgesetzt und ein positives operatives Ergebnis erwirtschaftet. Das bereinigte EBITA kletterte auf 19,1 Millionen Euro (Vorjahr: 8,2 Millionen Euro). Bei TUI Cruises sorgte die erfolgreiche Erweiterung der Flotte mit der "Mein Schiff 5" im Sommer 2016 für deutlich mehr Passagiertage und ein verbessertes operatives Ergebnis.

Die Auslastung der aktuell fünf Kreuzfahrtschiffe der TUI Cruises blieb mit 100 Prozent auf einem sehr hohen Niveau. Die durchschnittliche Rate pro Tag und Passagier lag im Berichtszeitraum bei 143 Euro (Vorjahr 146 Euro). Der Wachstumskurs der TUI Cruises im Marktsegment der Premiumkreuzfahrten wird in diesem Geschäftsjahr weiter fortgesetzt. Im Juli dieses Jahres wird die "Mein Schiff 6" auslaufen. In den Jahren 2018 und 2019 werden zwei weitere neue Kreuzfahrtschiffe der "Mein Schiff"-Flotte bei TUI Cruises in Dienst gestellt.

Auch Hapag-Lloyd Cruises entwickelte sich im Berichtszeitraum sehr positiv. Die Auslastung der Luxus- und Expeditionsschiffe wurde auf 74 Prozent gesteigert (Vorjahr 70 Prozent). Die durchschnittliche Rate pro Tag und Passagier lag mit 549 Euro um 15 Prozent über dem Vorjahreswert. Beide Flotten lieferten einen positiven Ergebnisbeitrag.

Zum Quartalsbericht Q1 Geschäftsjahr 2016/17 hier...