Suche:

News - Maritime Nachrichten

02.02.2017

Reiseboom nach Island ungebrochen: Island Pro Travel 2017 mit neuen Sommerangeboten

Foto/Island Pro Cruises

Hamburg

Privat geführte Islandreisen, Wohnmobile mit kostenlosem Tablet und Internet oder erweiterte Hütten- und Ferienhausreisen zählen zu den Neuigkeiten des Islandkataloges 2017 / Zusätzliche Island-Umrundungen mit MS Ocean Diamond

Nie zuvor war das Interesse am Reiseland Island so groß wie heute. Seit der Kronenabwertung in Folge der Finanzkrise und den dadurch stark gesunkenen Preisen hat es Island dauerhaft geschafft, nicht länger nur Wunschreiseziel zu sein.

So haben allein im ersten Halbjahr 2016 mehr als 936.000 Urlauber die faszinierende Natur der Nordatlantikinsel erleben wollen. Das waren 30 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Dem immer noch wachsenden Interesse an Islandreisen begegnet der deutsch-isländische Reiseveranstalter Island Pro Travel in seinem jetzt vorgestellten Sommerpogramm 2017 mit einer Reihe von Neuerungen:

So bietet das Unternehmen beispielsweise erstmals die Möglichkeit zu privat geführten Islandreisen. Von Mai bis August führen hochqualifizierte ortsansässige Fahrer/Reiseleiter den Gast in umgebauten exklusiven Geländewagen zu individuellen Wunschzielen an fast jedem Punkt der Insel.

Die individuellen Reisen können schon für einen Tag oder für mehrere Wochen gebucht werden. Eine sechstägige geführte Reise mit fünf Nächten im Doppelzimmer mit Dusche/WC kostet beispielsweise ab 2.225 Euro/Person.

Wer lieber auf eigene Faust mit einem Wohnmobil oder Camper durch Island reisen möchte, erhält ab diesem Sommer für das Leihfahrzeug erstmals ein Tablet mit kostenlosem 4G-Internet, Navigationsapp und Reisetipps. Ein Wohnmobil für drei Personen kostet ab 218 Euro/Tag bei unbegrenzter Kilometerzahl.   Ein festes, aber besonders preiswertes Dach über dem Kopf bieten jeweils zwei regional unterschiedliche Mietwagen-Rundreisen – etwas schlichter von Hütte zu Hütte, komfortabler von Ferienhaus zu Ferienhaus. Die acht- bis fünfzehntägigen Rundreisen kosten inklusive Flug, Fahrzeug und Hausausstattung ab 1.070 Euro/Person.

Liebhaber von Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter haben 2017 die Wahl zwischen jetzt acht Island-Umrundungen mit MS Ocean Diamond. 

Das Schiff mit Platz für maximal 199 Passagiere ist besonders für Reisen in arktischen Gewässern konzipiert und ermöglicht dank eines geringen Tiefgangs und eigenen Zodiacs die Anlandung an ausgesucht schönen Stellen. Die zehntägige Seereise kostet ab 1.595 Euro/Person.

Zwei jeweils zwölftägige Kreuzfahrten zeigen den Reisenden darüber hinaus „Island und Naturwunder Grönlands“ zum Preis ab 2.595 Euro. 

Der Katalog „Island / Grönland - Individual- & Gruppenreisen 2017“ sowie alle Spezialkataloge (Online) von Island ProTravel sind erhältlich unter www.islandprotravel.de