Suche:

News - Maritime Nachrichten

23.02.2017

Norwegian Cruise Line Holdings:Ergebnis Quartal4 und Jahr 2016 & Neues Entertainment-Programm

Miami

Starkes Umsatzwachstum führt im vierten Quartal und im Gesamtjahr 2016 zu Rekordgewinnen Buchungen für 2017 auf historischem Höchststand Wachstumskurs wird gestärkt durch neue Bestellungen für Norwegian Cruise Line .

Ab Mai erleben Gäste die beliebte Cirque Dreams & Dinner auf der Norwegian Getaway in der Ostsee; Debüt neuer Shows auf der Norwegian Epic und der Norwegian Breakaway

Highlights für das Gesamtjahr 2016

Das Unternehmen erwirtschaftete auf GAAP-Basis einen Nettogewinn von 633,1 Millionen US-Dollar bzw. einen Gewinn je Aktie von 2,78 US-Dollar in Vergleich zu 427,1 Millionen US- Dollar bzw. 1,86 US-Dollar im Vorjahr.

Der bereinigte Nettogewinn lag bei 776,3 Millionen US- Dollar, der bereinigte Gewinn je Aktie bei 3,41 US-Dollar im Vergleich zu 662,7 Millionen US- Dollar bzw. 2,88 US-Dollar im Vorjahr.

Der Gesamtumsatz stieg um 12,2 % auf 4,9 Milliarden US-Dollar. Der Gross Yield stieg um 0,7 %. Der bereinigte Net Yield stieg auf Basis konstanter Wechselkurse um 1,8 %.  

Der Gewinn je Aktie hat sich seit 2013, dem Jahr des Börsengangs, verfünffacht.

Erfolgreiche Indienststellung der Seven Seas Explorer und der Sirena von Oceania Cruises. Norwegian Cruise Line kündigte an, dass die Norwegian Bliss, die 2018 in Dienst gestellt werden wird, speziell für Alaska-Kreuzfahrten gebaut wird.

Regent Seven Seas Cruises erteilte den Auftrag für ein zweites Schiff der Explorer-Klasse, das 2020 ausgeliefert werden soll.

Neue Destination in der Westlichen Karibik, Harvest Caye, wurde erstmals angelaufen. Alle drei der preisgekrönten Marken des Unternehmens erhielten für 2017 eine Genehmigung für Reisen nach Kuba.

Highlights für das Gesamtjahr 2017

Unternehmen setzt sein starkes Gewinnwachstum fort und erwartet zum vierten Mal in Folge ein zweistelliges Wachstum des Gewinns pro Aktie.

Exklusive der sich aus der Norwegian Joy ergebenden Vorteile bewegt sich der Buchungsstand für 2017 auf einem historischen Niveau bei etwas höheren Preisen als im Vorjahr.

Wieder ansteigende Nachfrage nordamerikanischer Gäste nach Europakreuzfahrten, wobei Karibik-, Alaska- und Hawaii-Routen weiterhin stark bleiben.  

Die   Norwegian Joy, das erste speziell für den chinesischen Kreuzfahrtmarkt konzipierte Schiff, stößt zur Flotte und eröffnet damit den Eintritt des Unternehmens in den chinesischen Kreuzfahrtmarkt.

Norwegian   Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises unternehmen 2017 insgesamt 41 Kreuzfahrten nach Kuba.

Das Unternehmen kündigte die nächste Generation von Schiffen für Norwegian Cruise Line an. Es wurden Bestellungen für vier Schiffe mit einer Passagierkapazität von jeweils 3.300 vereinbart, die 2022, 2023, 2024 und 2025 geliefert werden sollen.

Darüber hinaus wurde eine Option auf zwei weitere Schiffe mit einem Liefertermin für 2026 und 2027 vereinbart.

 „2016 markiert ein weiteres Rekordjahr und setzt den Weg eines soliden Anstiegs des Gewinns pro Aktie fort, der sich seit 2013, dem Jahr unseres Börsengangs, verfünffacht hat“, so Frank Del Rio, President und Chief Executive Officer Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Wir erwarten, dass sich dieser solide Trend bei Umsatz und Gewinn auch 2017 fortsetzt, da wir aktuell den höchsten Buchungsstand unserer Unternehmensgeschichte verzeichnen mit Preisen leicht über Vorjahresniveau.“  Zum Bericht hier weiter...

Neues Entertainment-Programm 

Gäste von Norwegian Cruise Line können sich diesen Sommer auf spektakuläres Entertainment freuen: Ganz neu bringt die internationale Reederei das Dining-Erlebnis Cirque Dreams & Dinner® auf die Norwegian Getaway, die ab Mai von Warnemünde aus in der Ostsee kreuzt.

An Bord der Norwegian Epic im Mittelmeer sowie der Norwegian Breakaway ab New York werden neue Shows des beliebten Dining-Formats gezeigt. Die Gäste genießen ein neu kreiertes, exklusives Menü gefolgt von einer extravaganten Show mit atemberaubender Akrobatik und magischen Momenten. 

Mit „Cirque Dreams Jungle Fantasy: The Broadway Hit“ erleben Gäste der Norwegian Breakaway ab dem 5. März den Publikumshit aus New York – die erste Show ihrer Art am Broadway – in einer exklusiven Atmosphäre. Virtuose Luftakrobatik, preisgekrönte Kostüme und atemberaubende Artistik erwecken im Spiegel Tent die schönsten Geschöpfe der Erde in einer fantastischen Kulisse zum Leben.