Suche:

News - Maritime Nachrichten

22.02.2017

GNV: Start des Exklusivprogramms Elite Partner für Reisebüros

Genua

Bei einer Galaveranstaltung bekräftigte GNV sein Engagement in der Reisebürobranche. Das Unternehmen pflegt von jeher eine enge Zusammenarbeit mit Reisebüros und präsentierte das Exklusivprogramm Elite Partner, das sich an besondere Geschäftspartner richtet. Das Event zum Auftakt fand am 21. Februar 2017 an Bord der M/n Excelsior in Genua statt. Dort wurde das Partnerprogramm von GNV lanciert und die 41 Reisebüros vorgestellt. Diese wurden entsprechend ihrem Interesse an den Leistungen des Unternehmens, ihrer Treue und den erzielten Ergebnissen ausgewählt. 19 dieser Reisebüros stammen aus Italien, 15 aus dem übrigen Europa und Marokko. Daneben sind sieben Online-Reisebüros vertreten.

Elite Partner wurde von GNV für ausgewählte Reisebüros entwickelt.

Das Programm bietet Mitgliedern exklusive Vorteile. Außerdem stellt es Leistungen und Angebote von GNV im Detail dar, so dass Reiseberater ihren Kunden einen noch effizienteren Service bieten können.

Mit einer Urkunde als Elite Partner ausgezeichnete Reisebüros erhielten ein individuelles Kommunikationsset. Sie können damit spezielle Leistungen in Anspruch nehmen: darunter eine exklusive Fortbildung, Erstellung von Ad-hoc-Verkaufsberichten, Nutzung eines eigenen Buchungskanals sowie verkaufsfördernde Maßnahmen und Ermäßigungen. Reisebüros mit dem Label Elite Partner verpflichten sich ihrerseits, für eine maximale Verbreitung des Angebots von GNV zu sorgen.

Die Maßnahmen beinhalten gemeinsame Marketingaktivitäten. Außerdem präsentieren die Teilnehmer in ihren Filialen das Informationsmaterial von GNV und versenden Newsletter sowie Werbeinformationen des Schifffahrtsunternehmens über ihre eigene Datenbank.

Speziell für Online-Reisebüros unter den Elite Partnern gibt es seit Oktober 2016 im Unternehmen einen zuständigen Verkaufsleiter. An ihn können sich Online-Reisebüros wenden, wenn sie technische Unterstützung, Hilfe bei der Einrichtung besonderer Funktionen, bei der Ausarbeitung koordinierter Maßnahmen zur positiven Wahrnehmung auf Zielmärkten sowie bei traditionellen Vertriebstätigkeiten benötigen.

GNV (Grandi Navi Veloci)

ist eine der führenden Reedereien im Mittelmeerraum und betreibt neun internationale und fünf nationale Passagier- und Frachtrouten. Mit elf modernen Schiffen verbindet das Fährschifffahrtsunternehmen mit Sitz in Genua das italienische Festland mit Sardinien und Sizilien sowie mit Spanien, Frankreich, Tunesien, Marokko und Albanien. GNV verfügt über die größte Bettenkapazität aller Anbieter im Mittelmeerraum. In Bezug auf die Fahrzeugladekapazität belegt die italienische Reederei Rang zwei, bei der Transportkapazität nach Längenmetern Rang drei. Seit 2016 gehört das 1992 gegründete Unternehmen mit rund 1.000 Mitarbeitern zur MSC-Gruppe. Weitere Informationen: www.gnv.it/de/