Suche:

News - Maritime Nachrichten

22.02.2017

CroisiEurope: Neue Schiffe und Routen - Kreuzfahrt auf dem Sambesi

MS Gil Eanes auf dem Douto

RV Indochine II

Straßbourg

CroisiEurope baut seine Flotte für 2018 weiter aus. Welche Schiffe und Destinationen die französische Reederei in der kommenden Saison auch für den deutschsprachigen Markt im Programm haben wird, können interessierte Fachbesucher und Endkunden auf der kommenden ITB in Berlin erfahren. Pünktlich zur Reisemesse hat Anton Götten Reisen, der Generalagent für Deutschland, alle Termine und Preise für das Gruppengeschäft fertig und startet mit dem Verkauf für seine Partner am 8. März 2017 in Halle 25/Stand 182.

Auf dem Mekong bietet Anton Götten Reisen im kommenden Jahr auch Reisen auf der RV Indochine II an.  

Auf dem Douro hat der Saarbrücker Reiseveranstalter für 2018 Termine auf der MS Gil Eanes und der MS Miguel Torga im Programm.  

Den Winter 2017/18 wird die MS Van Gogh auf der Werft verbringen, um dann ab Frühjahr als komplett umgebautes „5-Anker-Schiff“ auf der Rhône eingesetzt zu werden. Anton Götten Reisen legt für seine Gästen eine achttägige Kreuzfahrt auf, die erstmals in Lyon beginnt und endet.  

Neben diesen neuen Schiffen bietet Anton Götten für 2018 alle Klassiker auf Donau, Rhein, Mosel, Rhône, Seine und weiteren Flüssen in gleichem Umfang wie für 2017 an.  

Über CroisiEurope:

CroisiEurope mit Sitz in Straßburg gehört mit aktuell 44 Schiffen zu den größten Flussreedereien Europas. Mehr als 50 Routen auf über 20 Flüssen, darunter z.B. die französische Rhône und Seine, aber auch der Guadalquivir in Spanien und der Douro in Portugal hat der Spezialist im Programm. Die Kreuzfahrten werden in Deutschland exklusiv vom Saarbrücker Reiseveranstalter Anton Götten vertrieben und finden als deutschsprachige Vollcharter statt. Zu jeder Kreuzfahrt wird auch eine organisierte Busanreise angeboten.