Suche:

News - Maritime Nachrichten

11.04.2017

EU billigt Verkauf der Reederei Hamburg Süd

Die EU-Kommission hat den Verkauf der Reederei Hamburg Süd an den dänischen Konzern Maersk gebilligt. Auflage ist allerdings, dass sich Hamburg Süd von mehreren Handelsrouten zurückzieht, wie Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Montagabend mitteilte. Sonst hätte der neue Großkonzern auf diesen Routen zu wenig Konkurrenz.

Kaufvertrag im März unterzeichnet 

Maersk will den deutschen Konkurrenten von der Oetker-Gruppe kaufen, die sich von der Schifffahrtssparte trennen will. Beide Unternehmen hatten Mitte März einen Kaufvertrag geschlossen. Der dänische Maersk-Konzern ist weltweit Branchenführer für Containerschifffahrt, die Hamburg Süd ist mit rund 190 Schiffen, 6.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von sechs Milliarden Euro die Nummer neun weltweit. mehr...